Film ab am Welser Minoritenplatz

Hits: 307
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 25.06.2019 15:23 Uhr

WELS. Mit „Monsieur Claude 2“ wird das diesjährige FilmFestiWels„ am Donnerstag, 4. Juli eröffnet. Spannende und unterhaltsame, sommerliche Kinoabende sind vorprogrammiert.

Bei der 17. Auflage des erfolgreichen Kino-Open-Air-Events sind Filmklassiker der 70er Jahre genauso zu sehen wie brandaktuelle Filme, die erst im Juli im Kino anlaufen werden („Der König der Löwen“, 17., 18. August). So können sich Besucher auf Streifen wie „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ mit Bud Spencer und Terence Hill (5. August) genauso freuen wie auf die Oscar gekrönten Kinohits „A star is born“ (22. Juli) und „Bohemian Rhapsody“ (17. Juli). Auf www.wels.at/filmfestiwels gibt es das gesamte Programm.

Über 40 Filme

Das FilmFestiWels dauert heuer 45 Spieltage lang, also bis Sonntag, 18. August (ausgenommen 12. und 13. Juli) und wird von der Steirischen Filmaktion präsentiert. Insgesamt sind über 40 verschiedene Filme zu sehen.

Auch ans Rahmenprogramm wurde gedacht. So stellt sich der Weltreisende Anselm Pahnke aus Hamburg am 6. August („Anderswo. Allein in Afrika“) den Fragen des Publikums.

Die Filmvorführungen beginnen jeweils um 21 Uhr im Schießerhof (Minoritenplatz). Vorverkaufskarten (acht Euro) gibt es auf www.oeticket.com oder bei der Wels-Info am Stadtplatz 44. An der Abendkassa (ab 20 Uhr) kosten die Tickets neun Euro pro Stück.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volksschul-Sanierung ist endlich fix

STADL-PAURA. Die dringend notwendige Sanierung der Volksschule schien in der Gemeinde ein Endlos-Thema zu sein. Jetzt hat sich etwas getan. Nach jahrelangen Diskussionen wird die Schule mit Baubeginn Sommer ...

Trafik in Wels-Neustadt überfallen: Täter auf der Flucht

WELS. Es passierte beim Aufsperren der Trafik. Ein Mann überfiel die Mitarbeiterin, die das Geschäft gerade aufsperren wollte. Die Frau händigte einen kleinen Geldbetrag aus. Der Täter ...

Vorreiter der Energiewende treffen sich in Wels

WELS. Unter dem Namen Webuild Energiesparmesse hat sich die Vorzeigeveranstaltung der Messe Wels neu aufgestellt. „Die Energiesparmesse ist Schaufenster und Marktplatz für nachhaltige Energietechnologien“, ...

Kreative Faschingsnarren in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Geschick, Kreativität und Wetterbeständigkeit haben die 13 Gruppen bewiesen, die beim Faschingsumzug durch das Ortszentrum gezogen sind – entweder zu Fuß, mit einem Krankenbett, ...

Kinderbetreuung in Buchkirchen wird an einem Standort vereint

BUCHKIRCHEN. Der Beschluss über den Neu- und Zubau des Kindergartens und Hort war einstimmig. Es werden rund 2,4 Millionen Euro in das Projekt investiert.

Leseolympaide: VS 2 Wels im Finale

WELS. Elf Lesegruppen aus Volksschulen in der Stadt stellten sich der Herausforderung der Raiffeisen-Leseolympiade. Die Freude am Lesen und die Motivation waren hoch, denn für die Siegergruppe winkt ...

Bauernbund-Obmann verabschiedet

SIBPACHZELL. Leopold Keferböck hat sein Amt als Bauernbund-Obmann nach 18 Jahren an den 29-jährigen Johannes König-Felleitner übergeben.

„Alles Santner“ beim Wiener Opernball

WIEN/WELS/SIPBACHZELL. Eine rauschende Ballnacht in Wien! Zum zweiten Mal waren Maria und Christoph Santner von der gleichnamigen Welser Tanzschule für mehrere der wichtigsten Programmteile ...