Fortbildung: Wissen ausgetauscht

Hits: 18
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 12.11.2019 13:34 Uhr

BUCHKIRCHEN. Im Rahmen einer Fortbildung trafen sich Lehrerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Mistelbach.  Als Referentin konnte Eva-Maria Lipp gewonnen werden. Sie ist Leiterin der Frischen Kochschule Leoben und seit über 30 Jahren als Erwachsenenbildnerin im Bereich Ernährung für die Landwirtschaftskammer Steiermark tätig.

In der Küche diskutierten die Teilnehmerinnen nicht nur über Rezepte und tauschten Wissen aus, sondern sie gingen auch praktisch ans Werk. Es wurden Süßes- und Traditionsgebäck neu interpretiert und schlussendlich auch aufgetischt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Christbaum aufgemotzt und Geschenke verpackt

MARCHTRENK/WELS. Hinter „Pimp the Christmas Tree“ steckt eine interessante Aktion. Altes aber immer noch brauchbares Spielzeug für Kinder und Jugendliche wird gesammelt und in Geschenkpapier verpackt. ...

Regionalforum: Wels-Eferding: Bildung im Dialogforum

WELS. Das Regionalforum Wels-Eferding hat gemeinsam mit dem Regionalmanagement in das Cafe Nöfa eingeladen. Universitätsprofessorin Gudrun Biffl gab einen äußerst beeindruckenden Einblick ...

Bauers öffnen ihr Weihnachtsatelier

WELS. Christine und Alois Bauer lassen vor Weihnachten wieder einmal hinter die Kulissen blicken. 

750 richtig finstere Gesellen laufen ein

MARCHTRENK. Der größte Perchtenlauf im Bezirk findet am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr mitten in Marchtrenk statt. Insgesamt 33 Perchtengruppen mit rund 750 Figuren ziehen durch das Stadtzentrum ...

Kräuterhexe spendete 2.000 Euro

SIPBACHZELL. Unermüdlich verarbeitet Gerti Mühlgrabner die Produkte aus ihrem Garten zu Marmeladen oder Kräutersalzen und bietet diese für den guten Zweck an.

Am Sitzungsende kam der Paukenschlag: Gunskirchner Bürgermeister tritt zurück

GUNSKIRCHEN. Damit haben wohl die Wenigsten gerechnet und es deutete sich auch vorher nichts wirklich an. Am Sitzungsende verkündete Josef Sturmair (VP) seinen Rücktritt als Bürgermeister ...

20. Kunsthandwerksmarkt in Burg

WELS. Ein besonderes Jubiläum feiert der Welser Kunstweihnachtsmarkt: Dieser findet heuer zum bereits 20. Mal statt.

Leserbrief: „Welser Stadtpolitik legt sich fest: Keine neuen Lebensmittelmärkte im Zentrum“

WELS. Ein Leserbiref, geschrieben, von Albert Neugebauer, Inhaber Moden Neugebauer in der Pfarrgasse, erreichte die Tips Redaktion.