Fortbildung: Wissen ausgetauscht

Hits: 25
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 12.11.2019 13:34 Uhr

BUCHKIRCHEN. Im Rahmen einer Fortbildung trafen sich Lehrerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Mistelbach.  Als Referentin konnte Eva-Maria Lipp gewonnen werden. Sie ist Leiterin der Frischen Kochschule Leoben und seit über 30 Jahren als Erwachsenenbildnerin im Bereich Ernährung für die Landwirtschaftskammer Steiermark tätig.

In der Küche diskutierten die Teilnehmerinnen nicht nur über Rezepte und tauschten Wissen aus, sondern sie gingen auch praktisch ans Werk. Es wurden Süßes- und Traditionsgebäck neu interpretiert und schlussendlich auch aufgetischt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Engagierte Schülerinnen stellen sich der Wahl

WELS/KRENGLBACH. Ein 16-köpfiges Team aus Schülervertretern aus ganz Oberösterreich möchte bei den kommenden Wahlen der Landesschülervertretung ein Zeichen setzen. Für demokratischere ...

Sichergestellt: 40 illegale Spielautomaten

WELS. Bei zwei Razzien binnen weniger Tage konnte die Finanzpolizei mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr 40 illegal aufgestellte Spielautomaten sicherstellen. An vier Standorte waren die Beamten ...

Betrunkene nach Fahrzeugdiebstahl festgenommen

LAMBACH. Während Mitarbeiter einer Firma Dienstagnachmittag mit dem Entladen eines Fahrzeuges beschäftigt waren, stahlen zwei betrunkene Rumänen den Transporter und verursachten einen Verkehrsunfall.   ...

Nun beantragt auch Kremsmüller Industrieservice KG Sanierungsverfahren

STEINHAUS. Es geht weiter mit Maßnahmen bei Kremsmüller. Für die Kremsmüller Industrieservice KG - Teilunternehmen ist ein Antrag auf Sanierungsverfahren am Landesgericht Wels eingebracht. ...

Prämierte Jung-Bautechniker

GUNSKIRCHEN. Zwei Schüler der Abschlussklassen der HTL 1 Bau und Design Linz, Alexandra Rauchfuß und Michael Wimmer, wurden für ihre Projekte mit dem Bautechnikpreis ausgezeichnet.

Weißkirchen fordert höhere Strafen für Verstöße bei LKW-Fahrverbot

WEISSKIRCHEN. Die nächste Verkehrszählung ist in Planung.  Nach eigenen Berechnungen fahren rund 900 LKWs durch das Zentrum. An das bestehende Nachtfahrverbot für Fahrzeuge über ...

Lehrstellen für 2021 - Bewerbungen bei Rico sind jederzeit möglich

THALHEIM. Man kann nie früh genug dran sein, wenn es um die Zukunft des eigenen Kindes geht. Deshalb öffnet Rico schon jetzt die Pforten für die Bewerbung um eine technische Lehrstelle ...

Ein essbarer Coffee-to-go-Becher

WELS. Wachsende Abfallmengen, ihre falsche Entsorgung und unzureichendes Recycling zählen zu den größten Herausforderungen unserer heutigen Zeit. Einwegartikel, wie etwa Kaffeebecher, tragen ...