Bei Hippmann für Herzkinder tanzen

Hits: 49
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 11.12.2019 09:42 Uhr

WELS. Am Samstag, 14. Dezember veranstaltet die Tanzschule Hippmann eine All-together-Charity-Tanznacht mit internationalen DJs zugunsten des Vereins „Herzkinder Österreich“. 

„Wir sind auf diesen Verein aufmerksam geworden, da wir durch eines unserer Ballettkinder von der Verzweiflung und großen Sorge gehört haben, als eines der Geschwister eine schwere Operation vor sich hatte. Mithilfe des Vereins Herzkinder Österreich konnte die schwierige Situation bewältigt werden“, schildert Christoph Hippmann die prekäre Situation in den betroffenen Familien. „Besonders schlimm ist es in der Weihnachtszeit, wenn die Kinder nicht zu Hause sein können. Derzeit sind wieder einige Betroffene im Herzzentrum in Linz in Behandlung. Auch Kinder aus Wels.

Der Verein

Kein Jahr vergeht, in dem nicht etwa 700 Babys in Österreich mit Herzfehlbildungen zur Welt kommen. Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit. Was bleibt, sind überforderte Eltern, die Unterstützung und viele helfende Hände brauchen. Was bleibt sind viele hilflose, überforderte Eltern, die der Verzweiflung nahe sind und Unterstützung an allen Ecken und Enden und viele helfende Hände brauchen.

4000 betroffenen Familien

Herzkinder Österreich ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche, EMAH und deren Familien. Gemeinsam mit einem Team aus 25 Mitarbeitern betreut Herzkinder Österreich derzeit über 4000 betroffene Familien in ganz Österreich und versucht, die Eltern bereits ab Erstellung der Diagnose “Herzkind„ aufzufangen und sie ein Stück des Weges zu begleiten.

Gut begleitet

Aufgabe und Ziel des Vereins ist unter anderem die Schwangerschaftsbetreuung, Information und Beratung der Angehörigen herzkranker Kinder über die Erscheinungen, Folgezustände und Behandlungsmöglichkeiten von Herzerkrankungen im Kindesalter, Begleitung durch den Krankenhausaufenthalt des Kindes während der Herzoperation in Form von Stationsbesuchen. Der Kontakt und Erfahrungsaustausch betroffener Familien untereinander werden gefördert in Form von regelmäßigen Herzkindertreffen in allen Bundesländern. Finanzschwache Erziehungsberechtigte werden bei der Behandlung ihres herzkranken Kindes schnell und unbürokratisch unterstützt.

Die hilfreiche Tanznacht

Charity-Tanznacht mit Tombola: Samstag, 14. Dezember, ab 20.00 Uhr im Hippmann 7, Pollheimerstraße 7, Wels. Getanzt wird zu Boogie, West Coast Swing, Discofox, Salsa und viel anderem. 

Salsa Party

Samstag, 14. Dezember ab 20 Uhr

Hippmann 7, Pollheimerstraße 7

4600 Wels

Eintritt: 7 Euro inclusive Welcome-Drink

www.tanzbar.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Heiße Salsa-Nacht im Hippmann 7

WELS. Salsa tanzen und das einzigartige Latino-Music-Flair genießen, ist am Samstag in der Tanzschule Hippmann angesagt. 

Derbyzeit mit klarer Favoritenrollen-Verteilung

WELS. Auch wenn Gmunden überraschend im Viertelfinale gegen St. Pölten den Kürzeren zog, sind die Basketballer vom Traunsee der Favorit, wenn es gegen die Raiffeisen Flyers geht. Das Derby ...

Christian Schöffmann ist jetzt offiziell der neue Gunskirchner Bürgermeister

GUNSKIRCHEN. Der Gemeinderat hat gewählt. In einer geheimen Abstimmung setzte sich VP-Kandidat Christian Schöffmann gegen den SP Kandidaten Vizebürgermeister Jochen Leitner durch.

Musikkapelle wählt Vorstand neu

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Das Musiker-Jahr ließen die Mitglieder der Trachtenmusikkapelle bei der Generalversammlung ausklingen. Dabei wurde auch der Vorstand zum Teil neu zusammengestellt.

ÖAMTC Wels zieht Jahresbilanz

WELS. Im Schnitt haben die Mitarbeiter des ÖAMTC Wels im Vorjahr 179 Mal am Tag geholfen - entweder bei Pannen, wenn ein Fahrzeug abgeschleppt werden musste oder bei Beratungen und Reparaturen am ...

Riesen-Spende der Rico-Belegschaft

THALHEIM/WELS. Seit mehreren Jahren engagiert sich die Thalheimer Rico Elastomere Projecting GmbH vor allem für die Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder.

Fast jeder Welser musste im Jahr 2019 eine Radarstrafe zahlen

WELS. Für die Einen sind die Radarkästen Abzockerei und digitale Weglagerei. Wenn man auf das Jahr 2019 zurückblickt und zugrunde legt, dass die Stadt knapp über 61.000 Einwohner hat, ...

Tips-Leser konnten helfen - Vorspann-Bike für Sams Rollstuhl ist finanziert

WELS. Dank eines elektrischen Vorspann-Bikes für seinen Rollstuhl kann der siebenjährigen Sam mit seiner Eltern und Geschwistern viel mehr unternehmen. Im Rahmen der Tips-Glücksstern-Aktion ...