Alkofahrt hat doch Konsequenzen: Scheinecker legt SP-Fraktionsvorsitz zurück

Hits: 379
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 02.12.2021 08:37 Uhr

WELS. In einem klärenden Gespräch zwischen SPÖ-Stadtparteiobmann Vzbgm. Klaus Schinninger und Fraktionsvorsitzender Laurien Scheinecker kam es zu einer Entscheidung. Sie legt den Fraktionsvorsitz zurück. In der Dezember Sitzung soll ihr Silvia Huber nachfolgen.

Nachdem Scheinecker mit 1,2 Promille Anfang Oktober bei einer Polizeikontrolle erwischt wurde und die Partei nicht informierte, gingen Mitte November die Wogen hoch. In einem Interview mit dem OÖN meinte sie: „Man soll die Kirche im Dorf lassen. Ich habe keinen Sach- und Personenschaden verursacht“. An einen Rücktritt war nicht zu denken. Auch in den sozialen Medien kam es zu heftigsten Diskussionen.

Jetzt kam es eben zu einem Zweiergespräch und die Lösung nur noch stellvertretende Fraktionsvorsitzende zu sein.

„Die SPÖ-Fraktion muss sich in der Rolle als konstruktive Opposition im Gemeinderat festigen. Dafür braucht es einen geeinten Willen und eine klare Linie“, geben Schinninger und Scheinecker zu Protokoll.

 

„Wir haben genug Arbeit in den nächsten sechs Jahren, um die SPÖ wieder nach vorne zu bringen. Wir wollen unsere Energie nicht mit internen Diskussionen um Positionen verschwenden – politisch gibt es genug anzugehen“, so Schinninger und Scheinecker weiter.

Kommentar verfassen



Liebesgeschichten am laufenden Band

WELS. Sie hat es schon wieder getan! Vor Weihnachten zwei Mal, am 19. Jänner das nächste Mal und in vier Wochen wieder: Christina Patricia Helperstorfer schnalzt einen Liebesroman nach dem anderen heraus. ...

Tischtennis: Es ist noch alles möglich

WELS. Im Viertelfinale des Europe Cups messen sich die SPG Felbermayr Wels und Wiener Neustadt. Im Hinspiel setzten sich die Niederösterreicher mit 3:2 durch. Am Freitag, 21. Jänner, findet um 17 Uhr ...

Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt

SATTLEDT. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Sonntagmittag bei einem Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt im Einsatz.

Unbekannte sprengten Zigarettenautomaten in Lambach

LAMBACH. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht Sonntag mit einem Feuerwerkskörper in Lambach auf Höhe Sand 1 einen Zigarettenautomaten gesprengt.

56-Jähriger in Fischlham mit 1,78 Promille von der Straße abgekommen und über Böschung gerutscht

FISCHLHAM. Am frühen Sonntagmorgen ist auf der L567 Richtung Fischlham ein 56-Jähriger mit seinem Auto von der Straße abgekommen und über eine Böschung gerutscht. Der Mann ...

Altstoffsammelstelle in Wels-Neustadt brannte

WELS. In Wels-Neustadt standen die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand einer Altstoffsammelstelle im Einsatz.

23-Jähriger bedrohte Jugendlichen mit einer Machete, weil der seiner Freundin lüsterne Blicke zuwarf

WELS. Weil er seiner Freundin lüsterne Blicke zugeworfen habe, bedrohte Samstagabend in Wels ein 23-jähriger Linzer einen 17-Jähriger aus Wels mit einer 50 Zentimeter langen Machete ...

Autohaus unterstützt Miva bei Finanzierung von Maultieren

STADL-PAURA/BAD WIMSBACH. Zum wiederholten Mal hat das Autohaus Müller aus Bad Wimsbach-Neydharting eine großzügige Spende an die Miva übergeben.