Jüngster Vizebürgermeister im Bezirk

Hits: 94
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 09.12.2021 06:03 Uhr

STEINERKIRCHEN. Mit 26 Jahren ist Stefan Rath der jüngste Vizebürgermeister in Wels-Land. Die Angelobung fand im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung statt.

Stefan Rath, der junge Kommunalpolitiker der ÖVP, stammt ursprünglich aus Bad Wimsbach-Neydharting und ist Angestellter der Landwirtschaftskammer. 2018 hat er die Landwirtschaft seiner Großeltern in der Ortschaft Schnelling in Steinerkirchen übernommen und seinen Lebensmittelpunkt in die Gemeinde verlegt. Sein politisches Interesse wurde in der Verwandtschaft geweckt, auch sein Onkel ist politisch engagiert. „Wer rastet, der rostet und dafür haben wir in Steinerkirchen keine Zeit“, sagt der neue Vize von Bürgermeister Thomas Steinerberger (ebenfalls VP) voller Tatendrang. Steinerberger konnte sich in der Bürgermeister-Stichwahl klar gegen Gerhard Obermair von der FPÖ durchsetzen.

Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates konnte bereits im neuen Gemeindeamt abgehalten werden. In wenigen Wochen wird man dorthin übersiedeln. In Vertretung der Bezirkshauptfrau führte Margarete Aumayr-Feitzlmayr die Angelobung von Bürgermeister und Vizebürgermeister durch. Bei allen Tagesordnungspunkten fiel der Beschluss einstimmig aus.

Der Steinerkirchner Gemeinderat ist im Vergleich zu vor der Wahl jünger und bunter. Erstmals sind vier Fraktionen vertreten. Die ÖVP hat 12 Mandate, die FPÖ sieben Mandate, die SPÖ ein Mandat und die neu gegründete Ortsgruppe der Grünen ist erstmals mit fünf Mandaten in den Gemeinderat eingezogen.

Kommentar verfassen



Schulwegpolizei: Verstärkung gesucht

WELS. Auch 2021/2022 ermöglicht die ehrenamtliche Schulwegpolizei in den Stadtteilen Neustadt, Lichtenegg, Pernau, Vogelweide und Puchberg den kleinen Welsern einen sicheren Weg zur Schule und von dort ...

Marchtrenk zieht Bilanz: 142 Kinder, 61 Hochzeiten und 115 Sterbefälle

MARCHTRENK. Die Stadt wächst weiter. Ende 2021 waren 15.410 Personen (Haupt- und Nebenwohnsitze) gemeldet. Das Standesamt hat aber noch weitere Zahlen gemeldet.

100 Prozent Comedy Hirten

GUNSKIRCHEN. Die Comedy Hirten sind zurück aus dem Homeoffice, mit neuen Parodien und allen Figuren, mit denen sie schon seit Jahren ihr Publikum unterhalten.

Starlim Sterner ist „Bester Arbeitgeber“

MARCHTRENK. Das Linzer Market Institut führt österreichweit seit mehreren Jahren Untersuchungen zur Attraktivität von Arbeitgebern durch und hat dieses Jahr auch Starlim Sterner ausgezeichnet.

47-Jähriger Welser drohte Ungeimpften im Internet

WELS. Auf einer Social Media Plattform lud ein 47-Jähriger am 27. November 2021 das Bild einer Schreckschusspistole hoch. Er drohte alle Ungeimpfte zu erschießen. Die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft ...

Leiter des Bruckner Orchesters mit einem Buch über das Spiel

WELS/LINZ. Eine freudig-optimistische Ode an das Spiel ist das neue Buch von Norbert Trawöger. Der gebürtige Welser ist Künstlerischer Leiter des Bruckner Orchesters Linz.

Tischlerei Sammer: Lehrlingsausbildung mit Zukunft

PICHL. Die Tischlerei Sammer bietet eine umfassende Ausbildung mit betrieblicher Weiterbildung.

PKW bei Kollision schwer beschädigt

PICHL. In Pichl sind Mittwochnachmittag, 26. Jänner 2022 zwei Fahrzeuge auf der Innbachtalstraße kollidiert. Zwei Feuerwehren standen bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.