Wieselburger Volksfest ist abgesagt

Hits: 52
Sebastian Wallner Online Redaktion, 22.04.2020 07:11 Uhr

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ist abgesagt und geht 2021 von 22. bis 25. April über die Bühne.

Messedirektor Werner Roher: „Wir versuchen den Schaden mit Kurzarbeit und generellen Sparmaßnahmen in Grenzen zu halten und hoffen natürlich auch auf Unterstützung aus dem Corona-Hilfs-Fonds, um diese schwierige Phase zu überstehen. Auch wenn wir jetzt eine bedrohliche Situation zu bewältigen haben, sind wir überzeugt, dass die Bedeutung des persönlichen Treffens bei Messen oder anderen Festen durch die Krise an Bedeutung gewinnen wird“.

1928 erste Volksfest

1928 wurde in Wieselburg erstmals das Wieselburger Volksfest veranstaltet, schon damals verbunden mit einer Leistungsschau von Gewerbe, Handel, Industrie und Landwirtschaft. Mehr als 90 Jahre später entschied man sich für die Teilung in Messe, die immer Ende April stattfindet, und das traditionelle Volksfest Anfang Juli. Sechs Volksfeste vor dem zweiten Weltkrieg und 73 seit 1947 in ununterbrochener Reihenfolge machen das Wieselburger Volksfest zu einem der traditionsreichsten Großereignisse Österreichs. 

Von den Absagen sind auch alle Gastveranstaltungen betroffen: Rassehundeschau, Landjugend-Jahresversammlung, Konzerte oder Veranstaltungen wie der Musik-Heurige oder die Ballettvorführung der Musikschule können nicht stattfinden. Von den Vorgaben der Regierung sind nunmehr auch der von ursprünglich März auf Juli verschobene Lions-Flohmarkt und das Musikfestival Hiesige & Dosige betroffene, die ebenfalls abgesagt werden müssen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hofmann Personal ist ab sofort wieder persönlich für seine Kunden da

WIESELBURG. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ ist ab sofort in seinen Niederlassungen wieder persönlich für seine Kunden da.

Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...

Auch Landesklinikum Scheibbs wird auf Covid-19-Patienten vorbereitet

SCHEIBBS. Immer mehr niederösterreichische Spitäler rüsten sich für Covid-19-Patienten. So auch das Landesklinikum Scheibbs.