Vorbereitungen aufs Theaterspectacel Wilhering laufen

Hits: 57
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 21.01.2020 19:55 Uhr

WILHERING. Nach dem Zuschauerrekord im ausverkauften Theatersommer – 5.540 Besucher ließen sich Felix Mitterers „In der Löwengrube“ nicht entgehen – starten bei Joachim Rathke bereits die Vorbereitungen für das heurige Theaterspectacel.

Für diesen Sommer hat sich der künstlerische Leiter, der auch wieder selber inszenieren wird, eine scharfzüngige Komödie vorgenommen. Auf dem Spielplan steht Nikolaj Gogols „Der Revisor“. Er verlegt die Raffgier korrupter Eliten im zaristischen Russland in einer frechen Bearbeitung kurzerhand in unsere Heimat Österreich.

Die Premiere steigt am Mittwoch, 15. Juli. Der Vorverkauf für das Highlight des Kultursommers startet bereits im Februar. Tickets unter: https://theaterspectaceltickets.at/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trainingsplätze Pasching - Rodung abgeschlossen

PASCHING. Einen Rückschlag hat die überparteiliche Plattform für den Erhalt der Waldfläche bei der Raiffeisen Arena in Pasching hinnehmen müssen. 

Antrag für mehr Objektivität und Fairness fand keine Mehrheit

KEMATEN. Für mehr Fairness und Objektivität im politischen Wettbewerb der Gemeindepolitik haben sich die SPÖ und FPÖ in Kematen zusammen getan. Sie brachten einen gemeinsamen Antrag ...

Ein Papagei begeistert Kinder für die Musik

ANSFELDEN. Ein kleiner bunter Plüschpapagei macht zurzeit in Ansfelden Furore. Der Vogel namens „Musikus“ begleitet Musikvereine in die Kindergärten.

Aufregung um Linde

HÖRSCHING. Es geht in der Bevölkerung das Gerücht um, dass die „Kaiserlinde“ im Zentrum der neuen Ortsplatzgestaltung zum Opfer fallen soll. Bürgermeister Klaus Wahlmüller ...

Unternehmen aus OÖ können mit Moveeffect durch sportliche Aktivitäten bis zum Mond reisen

BEZIRK LINZ-LAND. Die OÖ Bewegungschallenge – eine Reise für alle Unternehmen aus Oberösterreich mit dem Ziel, mehr Bewegung in den Alltag der Mitarbeiter zu bringen. 

WKO-Bezirksteam auf Tour

BEZIRK LINZ-LAND. Der Bezirksstellenausschuss der WKO Linz-Land folgte kürzlich der Einladung des Geschäftsführers von Büsscher & Hoffmann Karl Landl zu dem Betrieb nach Enns.

Fast 140 km/h in der 70er Zone

TRAUN. Am Dienstag, 18. Februar, führten Beamte der Polizeiinspektion Traun kurz vor 15 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der B1 durch. 

Theaterfrühling Traun: Komödie „Honigmond“ neu inszeniert

TRAUN. Am Freitag, 6. März, feiert die turbulente und witzige Komödie Honigmond von Gabriel Barylli Premiere im Schloss Traun. Beginn ist um 20 Uhr.