Sora Enso will in Ybbs und Tschechien expandieren

Margareta Pittl Online Redaktion, 19.07.2019 11:11 Uhr

YBBS. Stora Enso führt Machbarkeitsstudien für eine mögliche weitere CLT-Produktion (Cross-Laminated Timber; Brettsperrholz) im tschechischen Werk Ždírec sowie für die mögliche Produktion von Leimbindern im Werk Ybbs durch.

Die beabsichtigte Expansion in Ždírec würde die Kapazität um jährlich insgesamt rund 120.000 Kubikmeter CLT erhöhen. Dies wäre nach der diesjährigen Eröffnung der CLT-Produktion im schwedischen Gruvön Stora Ensos viertes CLT-Werk. Die Studie soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Die geplante Expansion in Ybbs würde die Produktionskapazität für Leimbinder um jährlich insgesamt rund 60.000 Kubikmeter erhöhen. Das neue Produkt würde vorrangig bestehenden Kunden aus dem Bereich Building Solutions als Gesamtlösung zusammen mit CLT und LVL (Furnierschichtholz) angeboten und verkauft werden. Die Machbarkeitsstudie soll bis zum Ende des ersten Quartals 2020 abgeschlossen sein.

Schließung des finnischen Werkes

Wenn die Investitionen nach Abschluss der Machbarkeitsstudien genehmigt werden, wird sich der Kapitalaufwand auf schätzungsweise 90 Millionen Euro belaufen. Die Transformation in der Division Wood Products beinhaltet darüber hinaus die bereits bekannt gegebenen Pläne in Finnland zur Schließung des Werks Kitee mit einer möglichen Konsolidierung der Fichtenproduktion im Werk Varkaus sowie die Veräußerung von Vermögenswerten im Zusammenhang mit der Thermowood-Produktion im SägewerkUimaharju. Stora Enso wird die Thermowood-Produktion im Werk Launkalne in Lettland zusammenfassen.

Steigende Nachfrage

„Wir sehen am Markt großes Potenzial für unsere veredelten Holzbaustoffe sowie eine Gelegenheit, im Bereich der mehrstöckigen Gebäude zu wachsen. Unsere Produkte ersetzen fossile Materialien, gleichzeitig nimmt die Nachfrage nach unseren erneuerbaren Premium-Produkten, unseren bewährten Massivholzkomponenten sowie unseren Baukonzepten stetig zu. Die Konsolidierung würde die Kosteneffizienz, die optimierte Nutzung von Rohmaterial, die effiziente automatisierte Produktion und die Synergien zwischen den Werken verbessern sowie ein starkes marktorientiertes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen sicherstellen“, erklärt Jari Suominen, Executive Vice President von Stora Ensos Division Wood Products.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tips-Glücksengerl: Urlaub in Melk hat sich für Gmündner Familie ausgezahlt

MELK/GMÜND. Das Tips-Glücksengerl war wieder einmal in der Region unterwegs. Ende August landete es in Melk. Mit im Gepäck: Die beliebten Gutscheine der Fussl Modestraße im Wert ...

Hilfswerk-Mitarbeiter düsen über Melker Übungsplatz

MELK. 21 Millionen Kilometer sind die mobilen Mitarbeiter des Hilfswerks jährlich unterwegs. Sie pflegen und betreuen fast 9.000 ältere Menschen in ihrem Zuhause und sorgen dafür, dass ...

Die unliebsame Visitenkarte am Auto und ihr argloser Wegwurf

MELK. Heiß begehrt scheint es, das eigene Auto. Zumindest an so manchen Parkplätzen. Auch in Melk. Mit an Autoscheiben angebrachten Visitenkarten machen anonyme Kaufinteressenten auf sich aufmerksam. ...

Donauarm-Brücke Melk: Bau soll im November starten

MELK. Nach vielen Jahren an intensiver Planung und mehreren Behördenverfahren ist es so weit – am 20. August 2019 erfolgte die Ausschreibung für den Neubau der Brücke über den ...

Neue Kästen für Musikverein

MELK. 9.300 Euro investierte der Musikverein in neue Kästen im Musikheim in Pielachberg.

Rettung zu Wasser: Erfolgreiche Ausbildungstage in Ybbs

YBBS. Das Bildungszentrum der Sicherheitsakademie Ybbs führte heuer im August, in Kooperation mit der Österreichischen Wasserrettung Abschnittsstelle Ybbs und dem Roten Kreuz Ybbs, einen Teil ...

Musikverein Bischofstetten lud zum Weisenblasen

BISCHOFSTETTEN. Kürzlich veranstaltete der Musikverein Bischofstetten das traditionelle Weisenblasen.

Schwerpunktkontrollen der Polizei: 47 Führerscheine abgenommen

NÖ. Vom 14. auf den 15. August 2019 wurden in allen Bezirks- und Stadtpolizeikommanden der Landespolizeidirektion Niederösterreich Alkohol- und Drogenschwerpunktkontrollen durchgeführt. ...