Energiekosten-Stop-Aktion

AK-Konsumentenberater Österreich AK-Konsumentenberater Österreich, Tips Redaktion, 15.10.2021 08:17 Uhr

Die sehr erfolgreiche Energiekosten-Stop-Aktion des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) geht in die nächste Runde. Bis 11. Jänner 2022 können Sie sich über ein Onlineformular unter www.energiekosten-stop.at kostenlos und unverbindlich anmelden. Dazu werden Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, derzeitiger Energielieferant und ungefährer Jahresenergieverbrauch benötigt.

Am 19. Jänner 2022 gibt der VKI die Gewinner des Bestbieterverfahrens bekannt. Ab Ende Februar 2022 erhalten Sie eine Information über die neuen Tarife und die voraussichtliche persönliche Ersparnis. Sie haben dann rund sechs Wochen Zeit, sich für den Gemeinschaftstarif zu entscheiden und den Lieferanten zu wechseln. Es wird eine Preisgarantie von 18 Monaten gelten.

Teilnehmen kann jeder österreichische Haushalt, der Strom oder Gas nutzt. Das größte Einsparungspotenzial haben dabei jene Haushalte, die bislang noch nie bzw. schon länger nicht mehr ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt haben. Aber auch wer bereits gewechselt hat, kann – nach Ablauf einer etwaigen Mindestbindung – erneut wechseln.

Weitere Infos zum Anbieter-Wechsel finden Sie auf ooe.konsumentenschutz.at

Kommentar verfassen

Fitnessstudios: Aktuelle Preise und Tipps zum Vertrag

Nach der Sperre der Studios während der Lockdowns und vielen Vertragskündigungen haben Konsumentinnen und Konsumenten wieder vermehrt Lust, im Fitnessstudio zu trainieren.

Salze mit fraglicher Rieselhilfe

Damit Salz rieselfähig bleibt, werden diesem bindende Substanzen, so genannte Rieselhilfen, zugesetzt. Für diese Funktion sind mehrere Lebensmittelzusatzstoffe zugelassen. Die meisten davon sind ...

Waschmittel erneut im Test: 14 Produkte mit festem Mikroplastik

2019 haben der Konsumentenschutz der AK OÖ und GLOBAL 2000 erstmals über 300 Waschmittel auf synthetische Polymere untersucht, wobei in 119 davon industriell hergestelltes und zugesetztes Plastik ...

Lange Wartezeiten auf Neuwagen – Was tun?

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten melden sich beim AK-Konsumentenschutz, weil gekaufte Neufahrzeuge nicht wie vereinbart ausgeliefert werden. Die Betroffenen werden mehrere Wochen bis Monate vertröstet ...

Große Preisunterschiede bei Fotobüchern

Mit digitalen Fotobüchern lassen sich die schönsten Urlaubserinnerungen einfach festhalten. Der AK-Konsumentenschutz hat dazu die Preise für A4-Hardcover und A5-Softcover verglichen.

Das passende Konto zum Studienstart – Studentenkonten im Vergleich

Das Ende des Sommers bedeutet für viele junge Erwachsene den Beginn eines neuen Lebensabschnitts: das Studium, Neben der Wahl der Studienrichtung und des -ortes ist auch die Auswahl des passenden ...

Handy kaputt – Ihre Rechte als Konsument/-in!

Das neue Smartphone ist schon nach kurzer Zeit defekt? Oft werden Konsumenten/-innen vom Verkäufer einfach an den Hersteller verwiesen oder das Gerät wird wochenlang zur Reparatur eingeschickt ...

Haferdrinks: Chlorat-Rück¬stände in 4 von 10 getesteten Produkten

Vor allem ihre gute Ökobilanz haben Haferdrinks populär gemacht, aber auch der Trend zur bewussten Ernährung und der Verzicht von tierischem Eiweiß. Um sicherzustellen, dass in dem ...