Pfefferminzöl - der Klassiker under den Ätherischen Ölen

Leserartikel Martina Jannsen, 09.06.2021 22:54 Uhr

Das Duftprofil ist frisch, kühl und würzig. Pfefferminzöl ist einer der absoluten Klassiker, wenn es um ätherische Öle geht.

Es wirkt vitalisierend, ausgleichend und natürlich erfrischend. Die sanfte und angenehme Kopfnote dieses Öls macht es zu einem absoluten Allrounder, den man für jede erdenkliche Möglichkeit anwenden kann. Vielfältige Anwendungsgebiete von Pfefferminzöl Schon lange ist man der Meinung, dass Pfefferminzöl entzündungshemmend ist. Doch hört die Wirkung des Öls an dieser Stelle nicht auf. Es ist zudem schmerzlindern, durchblutungs- und konzentrationsfördernd und ein hervorragender Wachmacher. Häufig wird es verwendet bei Beschwerden mit der Verdauung, Kopfschmerzen oder um die Nase im Zuge einer Erkältung wieder freizubekommen.

Wer das Pfefferminzöl mit einem Trägeröl wie Mandelöl oder Jojobaöl mischt, der kann es als Massageöl nutzen und auf diese Weise helfen, die Beschwerden bei einem Muskelkater zu lindern. Oftmals wird das wohlriechende Öl auch in Duftlampen oder Diffusern genutzt. Auf diese Weise kann eine angenehme Raumluft geschaffen werden, deren Frische sich positiv auf die Psyche auswirken kann. Auch als Hautöl kann das Pfefferinzöl genutzt werden, hier kann beispielsweise gereizte Haut mit eingerieben werden.

Wer möchte, kann das Öl auch als Badezusatz benutzen. Aus der Natur für Körper und Geist Über eine Wasserdampfdestillation werden die Blätter des Mentha Piperita - so ist der botanische Name der Pfefferminzpflanze - behandelt. Auf diese Weise entsteht ein naturreines Produkt. Es ist vegan und natürlich vollkommen tierversuchsfrei. Alle verwendeten Blätter kommen aus dem konventionellen Anbau und sind daher gut für den Körper, den Geist und die Natur. Auf diese Weise lassen sich viele Krankheiten behandeln, das ätherische Pfefferminzöl kann Abhilfe schaffen bei Übelkeit, Erkältung, Kopfschmerzen oder Verdauungsbeschwerden. Dabei ist Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen besonders effektiv.

Doch auch bei Reizdarm, Akne, Muskelkater und Stress hilft das Öl lindernd und kann so zu einem ausgeglicheneren Leben beitragen. Was viele nicht wissen ist, dass auch Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch mit dem Öl hervorragend behandelt werden können. Wem das als Argument nicht reicht, der kann Pfefferminzöl auch zur Insektenabwehr oder die Behandlung von Insektenstichen nutzen. Dabei ist das Öl besonders ergiebig, als Beigabe zu einem Trägeröl (wie bspw. Mandelöl) reichen bereits 5 Tropfen auf 50ml. Es ist lange haltbar und kann noch bis zu 6 Monate nach dem Öffnen benutzt werden.

 

Kommentar verfassen

Pfefferminzöl - der Klassiker under den Ätherischen Ölen

Das Duftprofil ist frisch, kühl und würzig. Pfefferminzöl ist einer der absoluten Klassiker, wenn es um ätherische Öle geht.

Mama Blog mit Lisa Spatt: Das bisschen Haushalt...

ST. PANTALEON-ERLA. C-H-A-O-S. Schreibt sich definitiv schneller, als es sich in den Griff bekommen lässt, denn daran bin ich die letzten Wochen kläglich gescheitert. Wochen voller Unordnung, Wäscheberge ...

Hademar Bankhofer empfiehlt Gemüsesaft

Der Gesundheitsexperte Hademar Bankhofer aus Niederösterreich (Klosterneuburg) empfiehlt „flüssiges Gemüse“, um fit zu bleiben. Für mehr Energie und eine Extraportion Nährstoffe ...

Bezirksentscheid-Sensenmähen in Andorf

Trotz widriger Witterungsbedingungen ging heuer am 23.05.2021 in Andorf (Schulleredt) bei der Familie Mayrleitner, der Bezirksentscheid Sensenmähen über die Bühne. Unter Ausschluss von jeglichem ...

CBD-Edibles werden immer beliebter

CBD gibt es in Österreich erst seit einigen Jahren zu kaufen. Trotzdem erfreut sich der Extrakt aus der Hanfblüte größter Beliebtheit. Zahlreiche Blogger berichten über ihre Erfahrungen ...

Mama Blog mit Lisa Spatt: „Im Hier und Jetzt“

ST. PANTALEON-ERLA. 7 Uhr morgens, ich liege neben meinem Sohn, dessen schlafender Anblick wohl nie aufhört magisch auf mich zu wirken. Wenn ich so darüber nachdenke, kommt es generell viel zu selten ...

Askö Schwimmklub Traun auf der Erfolgswelle

Unter einem strengen Covid-Präventionskonzept und dank der Unterstützung des Badezentrums Traun konnten sich Sharks aus drei Trainingsgruppen auf verschiedene Wettkämpfe vorbereiten. Das ...

Meisterleistung in der Thoraxchirurgie gelungen

LINZ/WELS. In Zusammenarbeit der Teams des Kepler Uniklinikums Linz und des Klinikums Wels-Grieskirchen ist eine Meisterleistung in der Thoraxchirurgie - eine Spezial-OP bei Lungenkrebs - gelungen.