Opernerlebnis auf der Burgruine Aggstein

Sophie Müller, Leserartikel, 01.09.2020 08:38 Uhr

Zwei Live-Aufführungen der komischen Oper „Die alte Jungfer und der Dieb“ von Gian Carlo Menotti bringen Musikgenuss auf die sagenhafte Burgruine in der Wachau.

Am 18. und 19. September verwandelt sich der historische Rittersaal der Burgruine Aggstein für die Oper „Die alte Jungfer und der Dieb“ in eine stimmungsvolle Bühne. Aus der Feder des Komponisten Gian Carlo Menotti und in einer Inszenierung von Ulla Pilz, trifft in dem Einakter italienischer Schmelz auf amerikanisches Entertainment: In 14 Szenen entspinnen sich zugleich eine Gesellschaftskomödie, eine Liebesgeschichte sowie ein Krimi rund um die wohlhabende alte Jungfer Fräulein Beck, ihre Hausgehilfin Laetitia und den Landstreicher Bob.

Armin Gramer als Fräulein Beck

„Die alte Jungfer und der Dieb“ erzählt die Geschichte einer älteren Dame, die für ihren zweiten Frühling alles aufs Spiel setzt, jene eines geheimnisvollen Schurken, der eigentlich nur ein freiheitsliebender Mann ist sowie jene der kleinen Angestellten, die der Enge der Kleinstadt entkommen möchte. In dieser turbulenten Dreieckskonstellation gehen am Ende nicht alle als Gewinner hervor. Unter der musikalischen Leitung von Nana Masutani wird die Titelrolle der Fräulein Beck mit Armin Gramer erstmals von einem Mann verkörpert. In den weiteren Rollen sind Iza Kopec als Laetitia und Johannes Hanel als Landstreicher Bob zu sehen.

Zur idealen Einstimmung in dieses Opernerlebnis, können die Besucher zuvor die Burg besichtigen. Der Eintritt ist im Ticketpreis bereits inkludiert.

Buntes Herbst-Programm

Nach der Inszenierung von „Die alte Jungfer und der Dieb“ geht es auf der Burgruine Aggstein musikalisch-literarisch weiter: Am 30. Oktober steht bei „Bauer to the people“ das Manifest „Happy Art & Attitude“ des Grazer Schriftstellers Wolfgang Bauer im Mittelpunkt. Für die Veranstaltung der Reihe „Wachau in Echtzeit“ wird das Werk live rezitiert und musikalisch untermalt. Das Ergebnis ist ein Abend voller rauchiger Melancholie, ironischem Sprachspiel und befreitem Jazz.

--------------------------------------------------------

Oper „Die alte Jungfer und der Dieb“

Wann: 18. & 19. September 2020

Uhrzeit: 19.00-21.30 Uhr

Wo: Burgruine Aggstein, 3392 Schönbühel 47

Tickets: Vorverkauf 23 Euro (ermäßigt 18 Euro) / Abendkasse 25 Euro (ermäßigt 20 Euro)

Der Besuch der Burgruine ist im Ticketpreis inkludiert.

Weitere Details unter www.ruineaggstein.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

Markttag auf der Burgruine Aggstein

Mit dem Farbenspiel des Herbstes entfaltet sich auch mystische Atmosphäre in der malerischen Wachau. Die Burgruine Aggstein nutzt diese besondere Stimmung und lädt am 13. September zum bunten ...

Was bei plötzlichen Änderungen der Reisebedingungen zu tun ist

OÖ/NÖ. Aktuell können sich die Reisebedingungen täglich ändern, neue Reisewarnungen herausgegeben werden. Der ÖAMTC empfiehlt Urlaubern, schon bei der Auswahl des Reiseziels zu bedenken, ob es im ...

Ab in die Wildnis - mit dem Alpenverein Urfahr-West
 VIDEO

Ab in die Wildnis - mit dem Alpenverein Urfahr-West

Unter diesem Motto stand meine erste Wildnistrekking-Tour in den Nationalpark Kalkalpen Anfang August. In einer kleinen Gruppe durchstreiften wir das Reichraminger Hintergebirge jenseits der bekannten ...

Reise­versicherung: Konsumenten können Prämien zurück­fordern

OÖ. Viele wissen es nicht: Findet eine Reise wegen Corona nicht statt, können Konsumenten bei einer Reiseversicherung zumindest einen Teil der Prämie zurückfordern. Konkret geht es um jene Risiken, ...

Entschleunigender Familienurlaub inmitten der herrlichen Alpenwelt in St. Johann im Pongau

SANKT JOHANN-ALPENDORF. Natur pur, Familie pur. Obendrauf jede Menge unvergesslicher Erlebnisse in der herrlichen Alpenwelt. Dafür steht der Urlaub im ****superior Gut Berg Naturhotel.

In Gols mit den Winzern fachsimpeln

NEUSIEDLER SEE. Man muss sich nur zu helfen wissen: Gols, Österreichs größter und bedeutendster Weinort in der Region Neusiedler See, verlegt die Wein-Events jetzt einfach in die Weingärten ...

Schlossmuseen rund um die Uhr online erlebbar

Heuer haben die Schlossmuseen Mauthausen (Apothekenmuseum – Heimatmuseum) im ehemaligen Wasserschloss „Pragstein“ krisenbedingt nur eingeschränkte Öffnungszeiten.Um Besuchern trotzdem ...

Irrtümer um Reisepass und Co: Was bei Auslandsreisen wirklich benötigt wird

OÖ/NÖ. Personalausweis, Führerschein, Reisepass oder sogar der Meldezettel? Mit der Hauptreisezeit tauchen jedes Jahr Fragen um die benötigten Reisedokumente auf. „Gerade jetzt, in reisetechnisch ...