Tomaten-Melonen-Gazpacho

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 22.06.2018 12:00 Uhr

Zum Glück hatte jemand aus heißeren Gefilden – das Grundrezept stammt aus Andalusien – vor langer Zeit ebenfalls keine Lust, über offenem Feuer zu kochen und hatte ein Gazpacho erfunden. Vielen Dank dafür – etwas Besseres als eine kalte Suppe gibt es bei diesem Frühlingshitzerekord nicht!

Rezept für 4 - 6 Personen:

300 g Wassermelone mit 300 g aromatischen Tomaten, einer roten Spitzpaprika, einer Knoblauchzehe, 3 El Olivenöl, einem Spritzer Essig, Salz & Pfeffer mixen.

 

Nach dem Kaltstellen aus dem Glas mit einem Schuss hochwertigem Olivenöl und einer Prise Pfeffer genießen. 

Eingesendet von:

Andrea Grabner

www.yoga-cuisine.com | Facebook | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Easy Peasy Spargel - Ein sehr einfaches Spargel Rezept

Einfach, Schnell und Gut soll es sein. Und das ist es , das Easy Peasy Spargel Rezept.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Eigentlich ohne Worte. Diese Marmelade schmeckt zum Reinknien lecker!

nICE, nICE, Baby

So nice und so creamy! Eine Nicecream ist für mich die Entdeckung des Jahrzehnts!  Denn aus nur wenigen Zutaten kann man ganz einfach leckeres und dabei gesundes Eis selbst machen.  Fix ...

Mohnkuchen mit Weichseln

Mohnkuchen mit Weichseln

In 80 Tagen um die Welt - Finnland - Teil 7

Unsere kulinarische Weltreise geht wie jeden Montag in die nächste Runde. Wir sind nun schon 50 Tage auf dieser kulinarischen Weltreise unterwegs. Diesmal reisen wir weiter in den hohen Norden und ...

Proseccosorbet mit Holunderblütensirup

Wer Hugo mag, wird dieses Sorbet lieben!

Rhabarber-Streuselkuchen

Rhabarber-Streuselkuchen

Spargelpalatschinken

Spargelpalatschinken