Süßer Quinoa mit Zimtäpfeln

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 12.11.2019 09:58 Uhr

Kaltes Wetter und ein warmes Dessert mit Zimtduft, na wie passt das zusammen? Finde ich auch! Quinoa schmeckt herrlich nussig und eignet sich super, wenn es mal kein Kuchenteig als Bett für die Früchte sein soll.

Zutaten pro Portion:

  • 50 g Quinoa
  • 1/2 oder auch ein ganzer Apfel
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 Msp. Zimt
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

  1. Quinoa in einem Sieb gut abbrausen, in einem Topf bissfest kochen und abseihen.
  2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. 1 Msp. Zimt und 1 EL Zucker dazugeben und den gekochten Quinoa darin schwenken.
  3. Den Apfel entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen und die Apfelspalten darin einige Minuten schwenken. 1 EL Zucker und 1 Msp. Zimt dazugeben und nochmal durchschwenken.

Serviert den Quinoa mit den Apfelspalten und genießt den Duft und den leckeren winterlichen Geschmack!

 

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Momos - tibetische Teigtaschen

Kennt ihr „Momos“ auch vom Weihnachtsmarkt? Momos sind gefüllte Teigtaschen - eine tibetische/nepalesische Spezialität, die meist im Gebiet rund um den Himalaya gegessen wird. Im Verein KAMA ...

Tomatencookies

Langweilig war gestern. Heute kommen Tomatencookies auf den Tisch.

Ofenkürbis mit Honig-Kräuter-Käse

Bevor die schöne Kürbiszeit wieder vorbei ist, sollte man unbedingt noch ein paar Mal leckeren Ofenkürbis oder Kürbiscremesuppe essen, finde ich :-) Als absoluter Kürbis-Fan habe ...

Türkische Linsensuppe

Zutaten: 150 g rote Linsen 1 rote Paprika 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 750 ml Gemüsesuppe 1/2 TL Paprikapulver Saft einer halben Zitrone 100 g Naturjoghurt Salz & Pfeffer Etwas (Brat-)öl Optional ...

Grünkohlsuppe mit Camenbert

Grünkohl ist ein unschlagbar gesundes Gemüse! In ihm steckt eine einzigartige Mischung aus Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, die entzündungshemmend und angeblich sogar krebsvorbeugend ...

Kürbis-Kartoffel Puffer

In Kartoffeln könnt ich mich derzeit baden am liebsten wären mir ständig Kartoffeln in allen Varianten. Komisch. ;-) Und grundsätzlich ist die Knolle ja gesund. Sofern sie nicht fein ...

Saure Teignockensuppe

Heute gibt es eine einfache Suppe mit Kartoffeln und Nocken. Das passt in die kalte Jahreszeit.

Ofenkartoffel mit Kürbiskern-Aufstrich

Ein leckerer Ofenkartoffel geht doch immer! Dazu gibt's dieses Mal einen Kürbiskern-Aufstrich, der ganz einfach zu machen ist und natürlich auch auf einem Brot herrlich schmeckt.