Der Weg in den Zweiten Weltkrieg wird zum Vortragsthema

Hits: 223
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 21.09.2019 09:42 Uhr

ARNREIT. Über die Schicksalsjahre für Österreich spricht die Historiker Ludmilla Leitner am 27. September in Arnreit.

Zum Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939, in dem fast 60 Millionen Menschen ihr Leben verloren haben, organisiert das Katholische Bildungswerk am Freitag, 27. September, einen Vortrag mit Ludmilla Leitner. Die Historikerin spricht über den Weg in den Krieg und die Schicksalsjahre für Österreich. Die Ereignisse in Österreich stehen im Zentrum des Abends.

Beginn ist um 20.15 Uhr im Pfarrheim Arnreit, Eintritt: 8 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naturtipp im Juni: Die Zauneidechse - Kriechtier des Jahres

Die hübschen Zauneidechsen – Kriechtier des Jahres 2020 – sind bei uns im Mühlviertel neben besonnten Stellen auf Trockenrasen mit niedrigem Gebüsch sowie Ast- und Steinhaufen ...

Kapellmeister stellt sich der Wahl zum Bürgermeister

NIEDERWALDKIRCHEN. Die ÖVP hat die personellen Weichen für die Gemeinderatswahlen im nächsten Jahr gestellt.

Strasser Steine untersucht aktuelle Trends im Bereich Küche und Kochen

ST. MARTIN. In den letzten Wochen stellte sich die Küche als der wichtigste und lebendigste Punkt des Hauses dar. Im Zuge der derzeitigen Situation untersuchte Strasser Steine aus St. Martin mit Hilfe ...

Wegen Corona-Auflagen: Galanacht der Filmmusik auf nächstes Jahr verschoben

LEMBACH. Weil die Galanacht der Filmmusik in der Alfons Dorfner Halle in der aktuellen unsicheren Situation für Kulturveranstaltungen nicht in gewünschter Form stattfinden kann, wird diese auf ...

20 Jahre Granitmarathon: Kurzfilm gedreht

KLEINZELL. Der Granitmarathon hätte heuer seinen 20. Geburtstag mit großer Party gefeiert – daraus wird leider nichts. Nichtsdestotrotz möchte man gebührend auf die letzten 20 ...

Pfarrkirchner verletzte sich mit Kreissäge

PFARRKIRCHEN. Zu einem Unfall mit einer Kreissäge kam es gestern Donnerstag, 4. Juni, gegen 17.30 Uhr im Gemeindegebiet von Pfarrkirchen. 

Betriebsratswahl im Klinikum Rohrbach: Neues Führungsduo löst Urgesteine ab

ROHRBACH-BERG. Das Klinikum Rohrbach, mit über 700 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Rohrbach, hat einen neuen Betriebsrat gewählt.

Sicheres Training mit Stapler-Simulator garantiert

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit der Frage, wie angehende Staplerfahrer das richtige Gespür für die Maschine bekommen, haben sich Christian Greiner und Klaus Stöttner von der Firma sevensim in Niederwaldkirchen ...