„`s Linsad-Liad“

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 18.09.2019 07:40 Uhr

ASPACH. Mundartinterpret Martin Moser liest im Daringer Kunstmuseum Aspach aus dem ländlichen Epos von Georg Stibler vor.

Vor rund 100 Jahren hat der Aspacher Dichter, Georg Stibler, in seinem ländlichen Epos „`s Linsad-Liad“ die Fertigung des Leinens vom Flachsanbau bis zum fertigen Produkt beschrieben. Am Sonntag, 22. September, liest der Mundartinterpret Martin Moser im Daringer Kunstmuseum in Aspach aus dem Werk vor. Ab 17 Uhr gibt es einen Standlmarkt vor dem Museum, für die Musik sorgt die Innviertler Geigenmusi. Es werden Geräte zur Flachsbearbeitung ausgestellt und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Mauerkirchen führen Leinendirndl vor. Karten im Vorverkauf gibt es bei den Aspacher Geldinstituten.

 

Sonntag, 22. September 2019

Daringer Kunstmuseum, Aspach

ab 17 Uhr / Eintritt 4 (VVK)/6 Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mosers Hoamatroas

HELPFAU-UTTENDORF. Im Rahmen einer Präsentation in Uttendorf stellt Martin Moser sein Werk „Heimatroas: Zu Fuß durch Oberösterreich“ vor.

Maria Anderl und Hubert Gerner sind Nahversorger in Maria Schmolln

MARIA SCHMOLLN. Wenn man sich für sorgfältig ausgewählte Lebensmittel aus der Region entscheidet, schmeckt es nicht nur besser, es fühlt sich auch besser an.

Verkehrsregelung an Allerheiligen

BRAUNAU. Aufgrund von Allerheiligen kommt es im Braunauer Stadtgebiet zu einer geänderten Verkehrsführung.

Kinderbuch um den Riesen von Lengau

LENGAU. Franz Winkelmeier, bekannt als der Riese von Lengau, war einer der größten Menschen in der Geschichte. In einem neuen Kinderbuch dreht sich die Geschichte nun um ihn. Das Buch „Der ...

Dienstjubiläum beim Roten Kreuz

BEZIRK BRAUNAU. Gustav Moser, Dienstführender an der Rot Kreuz Ortsstelle Mattighofen und Herbert Markler, Bezirksgeschäftsleiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Braunau, feierten ihr 30- beziehungsweise 20-jähriges ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

ROSSBACH. Eine 24-Jährige kam mit ihrem Auto im Gemeindegebiet von Roßbach von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer unbestimmten ...

Erneuter Fackelbetrieb in Burghauser Raffinerie

BURGHAUSEN. Aufgrund eines Kleinbrands in der Ethylen-Anlage der Burghauser OMV-Raffinerie kommt es seit der Nacht auf den 22. Oktober erneut zu vorübergehendem Fackelbetrieb.

Echte Hauswirtschaftsprofis lieferten sich Duell in Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. 24 Schülerinnen aus acht Landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreichs lieferten sich in Mauerkirchen einen spannenden Landes-Wettbewerb um den „HauswirtschaftsAward“. Aus ...