10 Drogen- und 5 Alkolenker in einer Nacht erwischt

Hits: 579
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 18.01.2020 10:39 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Zehn Drogen- sowie fünf Alkolenker wurden im Zuge von Schwerpunktkontrollen in der Nacht von 17. auf 18. Jänner im Bezirk Braunau aus dem Verkehr gezogen.

Polizisten aus dem Bezirk Braunau führten zusammen mit Beamten der Landesverkehrsabteilung OÖ und zwei Ärzten die Kontrollen bezüglich Drogen und Alkohol im Straßenverkehr durch. Dabei wurden bei zehn Lenkern Beeinträchtigungen durch Suchtmittel festgestellt, fünf Lenkern wurden die Führerscheine aufgrund Alkoholisierung abgenommen. Der höchste gemessene Wert betrug hier 2,36 Promille. Einem Lenker untersagten die Polizisten die Weiterfahrt wegen Übermüdung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kabarett in Braunau: Das Jüngste Gesicht

BRAUNAU. Für seine nächste Kabarettveranstaltung konnte der Lions Club Braunau Christoph Fritz gewinnen. Der Niederösterreicher kommt mit seinem schwarzhumorigen Programm „Das Jüngste ...

Stärkung der Frauen für den Arbeitsmarkt

BEZIRK BRAUNAU. Frauen bei der Berufswahl und beim Wiedereinstieg nach Karenz- und Kindererziehungszeit zu begleiten, ist eines der Kernanliegen des Arbeitsmarktservice (AMS).

Sturm Bianca wütete über Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Das Sturmtief Bianca sorgte in der Nacht auf Freitag erneut für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Vor allem umgefallene Bäume verursachten Straßensperren.

Innviertler Sehnsuchtsorte

ASPACH/INNVIERTEL. In einer neuen Broschüre wurde die sogenannten „Sehnsuchsorte“ des Innviertels zusammengestellt.

Sturmwarnung für das Innviertel

BEZIRK BRAUNAU. Erneut sollen heute Nacht starke Sturmböen über Oberösterreich ziehen. Die höchsten Werte werden unter anderem im Innviertel erwartet.

Alpine Volksmusik in Burghausen

BURGHAUSEN. Die österreichische Band Alma kommt für ein Konzert in den Burghauser Ankersaal.

Meisterkonzert vom „Quartetto di Cremona“

BURGHAUSEN. Das italienische Streichquartett „Quartetto di Cremona“ kommt für das vierte Meisterkonzert der Saison in die Aula des Kurfürst Maximilian Gymnasiums in Burghausen.

Theater in Moosdorf: Der Ehestreik

MOOSDORF. Der Theaterverein lädt ein zu der Komödie „Der Ehetreik“. Das Stück feiert am Samstag, 29. Februar, Premiere.