Stier aus dem Inn gerettet

Hits: 87
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 06.08.2020 08:50 Uhr

GILGENBERG. Polizisten und Landwirte retteten am Mittwoch einen entlaufenen Stier aus den Fluten des Inns.

Ein Jungstier nutzte am Mittwoch, 5. August, in einem unbeobachteten Moment die Gunst der Stunde und lief am späten Vormittag von einem landwirtschaftlichen Anwesen in Gilgenberg davon. Er legte etwa acht Kilometer zurück, bevor er die L501 überquerte und im Weilhartsforst Richtung Innufer verschwand.

Ein Fahrzeuglenker konnte ihn zufällig dabei beobachten und verständigte daraufhin die Einsatzkräfte. Die Polizei machte sich gemeinsam mit anwesenden Landwirten auf die Suche nach dem Tier und fanden es im Altwasser des Inns. Der junge Stier war bereits völlig entkräftet und stand bis zum Hals im Wasser.

Mithilfe eines Gurtes und einer Seilwinde konnten die Retter ihn mit einem Traktor über eine 150 Meter lange, steil abfallende Böschung an Land ziehen. Eine besondere Schwierigkeit stellte dabei der Boden der Böschung dar, der durch den anhaltenden Regen der letzten Tage völlig aufgeweichte war. Der Besitzer konnte sein Tier am Ende aber wieder unversehrt in Empfang nehmen und nach Hause transportieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...

Corona: 87-Jähriger mit Vorerkrankungen verstorben

BRAUNAU. Im Braunauer Krankenhaus St. Josef ist ein 87-jähriger Patient, der auch mit Vorerkrankungen ins Spital eingeliefert wurde in Folge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus verstorben.

Typisierungsaktion: Spender für kleinen Michael gesucht

SCHWAND. Der kleine Michael aus Uttendorf sucht immer noch nach einem geeigneten Stammzellenspender.

Glücksengerl überraschte beim Wocheneinkauf in Braunau

BRAUNAU. Katharina Speckner aus Schwand ist die neueste Gewinnerin der diesjährigen Glücksengerl-Aktion im Bezirk Braunau. Auch die kommenden Wochen fliegt es noch über ganz Oberösterreich ...

Neuer Spielplatz in Palting errichtet

PALTING. Während der Sommermonate hat sich in Palting einiges getan: Der öffentliche Spielplatz hinter der Volksschule wurde erneuert und bietet jetzt einige attraktive und zeitgemäße ...

Haarspende: Mit einem Friseurbesuch Gutes tun

SCHALCHEN. Bereits zum zweiten Mal verabschiedete sich die aus Schalchen stammende Studentin Vanessa Priewasser für einen guten Zweck von ihrer langen Haarpracht. Sie sprach mit Tips, um auch andere ...

Familienfeier: Bäumchen zur Geburt

LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt um ein Stück reicher“ veranstaltete der Sozial- und Familienausschuss der Gemeinde Lengau ein Willkommensfest für neugeborene ...

Wissenstest der Jungfeuerwehr Mattighofen

MATTIGHOFEN/MUNDERFING. Die Mitglieder der Jungfeuerwehr Mattighofen konnten nach einer coronabedingten Verzögerung den zweiten Teil eines Wissenstests absolvieren und ihr Können beweisen.