Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall

Hits: 134
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 06.03.2021 09:28 Uhr

HOCHBURG-ACH. Nach einem Verkehrsunfall, den ein 24-Jähriger am Freitagabend auf der Barsdorfer Landesstraße verursachte, versuchte der junge Lenker zu flüchten und versteckte seinen PKW bei einem Bekannten. Eine verlorene Kennzeichentafel führte die Polizeibeamten recht schnell zum Täter.

Der 24-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am Freitag gegen 21 Uhr mit seinem PKW in Hochburg-Ach auf der Barsdorfer Landesstraße Richtung Ach. Auf Höhe Unterkriebach kam er in einer starken Rechtskurve links von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem Messzeichen, Straßenpflöcken und einem Verkehrsspiegel, den er etwa 30 Meter mitschleifte.

Fluchtversuch war nicht erfolgreich

Der Lenker blieb nach dem Unfall nicht stehen, sondern setzte seine Fahrt über Nebenfahrbahnen nach Hochburg Ach fort. Dort versteckte seinen Wagen bei einem Bekannten. In der Zwischenzeit fahndeten Polizeistreifen bereits nach dem fahrerflüchtigen Fahrzeug. Eine Kennzeichentafel, die der Lenker am Unfallort verloren hatte, führte die Beamten gegen 23 Uhr zu ihm. Er erklärte den Unfallhergang und verriet auch den Abstellort seines Autos. Ein Alkotest ergab  einen Wert von 1,12 Promille. Sein Führerschein wurde ihm abgenommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vorankündigung Ortsreportage Eggelsberg

EGGELSBERG. Ende April erscheint in der Tips-Ausgabe Braunau eine Ortsreportage über Eggelsberg.

Aspach-Wildenau live: Bürgermeistergespräch geht in die dritte Runde

ASPACH. Bereits zum dritten Mal laden Aspachs Bürgermeister Georg Gattringer (ÖVP) und Vizebürgermeister Franz Schachinger (ÖVP) zu einem Online-Gespräch ein. Am Donnerstag, 15. ...

Lengau und Auerbach sind Bezirkssieger beim Sympathicus 2021

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Tips, ORF OÖ und Land OÖ suchen die sympathischste Gemeinde Oberösterreichs. Im Bezirk Braunau gewannen Lengau und Auerbach die Bezirkssiegerwahl und gehen damit ...

„Do raucht da Kopf“ - Bezirksentscheid 4er Cup der Landjugend Braunau

Sogar durch die Bildschirme konnte man die Rädchen in den Köpfen der 120 Teilnehmer beim diesjährigen 4er Cup rattern sehen.

Spende für Feuerwehr übergeben

SCHALCHEN. Das internationale Einzelhandelsunternehmen JYSK hat ihre Filiale in Schalchen umgebaut. Anlässlich der Neueröffnung wollte der Spezialist für skandinavische Bettwaren und Möbel ...

Schlagzeuger aus Braunau wurde durch Musik zum Weltenbummler

BRAUNAU. sVen KHABEGH aus Braunau ist Vollblutmusiker und stand schon auf unzähligen Bühnen auf der ganzen Welt. Sein Instrument und seine Passion ist das Schlagzeug. Durch die Corona-Pandemie ...

Ausreisekontrollen beendet aber weiter Kampf gegen hohe Infektionszahlen im Bezirk

BEZIRK BRAUNAU. Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektions- und Inzidenzzahlen wurden in der vergangenen Woche im Bezirk Braunau Ausreisekontrollen durchgeführt. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im ...

Reh ausgewichen: Auto zweimal überschlagen

MINING. Als eine 24-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Sonntagnachmittag, 11. April, in Mining einem Reh ausweichen wollte, kam sie von der Fahrbahn ab und ihr Auto überschlug sich zwei Mal.