Unfall mit Alkohol im Blut

Hits: 139
 (Foto: Volker Weihbold)
(Foto: Volker Weihbold)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 22.07.2021 10:16 Uhr

LOCHEN. Bei einem Unfall in Lochen wurden gestern, 21. Juli, drei Personen leicht verletzt. Den Unfall verursacht hatte ein alkoholisiertes Ehepaar, bei denen auch noch der zehnjährige Sohn mit im Auto saß.

 

Eine 46-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Pkw am Mittwoch,21. Juli, gegen 22.05 Uhr gemeinsam mit ihrem 52-jährigen Ehemann und ihrem zehnjährigen Sohn auf der Gebertshamer Gemeindestraße Richtung Ortschaft Astätt, Gemeinde Lochen, unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw auf der Niedertrumer Gemeindestraße Richtung Ortschaft Stein. Im Auto saßen noch ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, ein 18-jähriger Nordmazedonier aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung und ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. An der Kreuzung zur Niedertrumer Gemeindestraße bog die 46-Jährige nach rechts Richtung Astätt ab. Dabei dürfte sie zu weit nach links gekommen sein und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw des 17-Jährigen. Mann verweigerte Alkoholtest Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen wurde der vermeintliche 52-jährige Beifahrer, der den Pkw zum Unfallzeitpunkt gelenkt haben soll, zum Alkomattest aufgefordert. Der offensichtlich Alkoholisierte verweigerte diesen allerdings. Ein bei der 46-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille, ihr wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und vom Roten Kreuz Mattighofen erstversorgt.

Kommentar verfassen



Flächendeckender Glasfaserausbau in Munderfing

MUNDERFING. In der Gemeinde Munderfing schreitet der Ausbau des Glasfasernetzes voran: Mehr als 70 Prozent der Haushalte und Betriebe sind bereits mit Glasfaser vernetzt.

B&R unterstützte Schülerin bei Mentoring-Programm

EGGELSBERG. Im Rahmen des Mentoring-Programmes des oberösterreichischen Frauenreferats, das vom Eggelsberger Automatisierungsexperten B&R unterstützt wird, konnte die HTBLA-Schülerin Manuela Forthuber ...

Neue Erfindungen: Digitaler Impfpass und Plattform für Handwerkshilfe

INNVIERTEL. Beim OÖ-Ideenwettbewerb „EDISON“ überzeugten zwei Projekte von Absolventen der HTL Braunau. Sie entwickelten einen digitalen Impfpass und eine Plattform zur Suche von Handwerkshilfe.

Gratis Sportkurs in Schalchen

SCHALCHEN. Sportinteressierte haben ab Donnerstag, 30. September, in Schalchen die Möglichkeit, das erste Semester von Jackpot.fit gratis zu nutzen.

Wahlen 2021: Bezirksspitzen standen Tips Rede und Antwort

BEZIRK BRAUNAU. Am kommenden Sonntag, 26. September, treten die Oberösterreicher an die Wahlurnen und entscheiden, wer in den kommenden sechs Jahren in den Gemeinden und im Landtag das Sagen hat. ...

Niedergelassene Ärzte impfen jetzt auch praxisfremde Personen

BEZIRK BRAUNAU. Eine neue Initiative soll Schwung in das Impfgeschehen im Bezirk Braunau bringen: 30 niedergelassene Ärzte des Bezirks bieten jetzt auch Impfungen für praxisfremde Personen an.

Ehrenamtspreis: Pascal Trauner holte sich den Bezirkssieg in Braunau

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. 74 Funktionäre und Trainer wurden beim diesjährigen Ehrenamtspreis, bei dem das Sportland OÖ mit Tips, OÖNachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ gesucht ...

Orgelkonzert als Klangdenkmal

BRAUNAU-RANSHOFEN. Anlässlich des Tags des Denkmals spielt der bekannte Organist Peter Planyavsky ein Orgelkonzert in der Ranshofner Pfarrkirche.