Alkolenker fuhr Mann über Fuß und flüchtete

Hits: 161
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 12.10.2021 09:39 Uhr

MAUERKIRCHEN. Ein 28-Jähriger, der alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt, geriet in Mauerkirchen in Streit mit seiner Ex-Freundin und einem 29-jährigen Bekannten der Frau. Als er mit seinem Auto die Örtlichkeit wieder verlassen wollte, fuhr der 28-Jährige dem ein Jahr älteren über das linke Bein, setzte seine Fahrt aber in unbekannte Richtung aber fort. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.

Ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Braunau fuhr am gestrigen, 11. Oktober, gegen 23 Uhr zu seiner Ex-Freundin nach Mauerkirchen. Im Innenhof eines Parkplatzes kam es dann zu Unstimmigkeiten zwischen dem 28-Jährigen, seiner 28-jährigen Freundin sowie einem 29-jährigen Bekannten der Frau. Der alkoholisierte 28-Jährige, der keinen Führerschein besitzt, setzte sich daraufhin in sein Auto, um die Örtlichkeit wieder zu verlassen. Dabei überfuhr er das linke Bein des 29-Jährigen. Der Alkolenker, welcher den Unfall bemerkt haben dürfte, setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Der verletzte Mann aus dem Bezirk Braunau wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Braunau gebracht. Eine darauffolgende Fahndung nach dem Unfalllenker verlief erfolgreich. Der Mann konnte an seiner Wohnadresse angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Mehrere Anzeigen gegen den 28-Jährigen folgen.

Kommentar verfassen



Krankensalbung auf der Covid-Station

BRAUNAU. Bischof Manfred Scheuer besuchte Patienten auf der Covid-Station im Krankenhaus St. Josef.

Landjugendbezirk Braunau holt Gold

BEZIRK BRAUNAU. Kürzlich ging das Best-Of 2021 der Landjugend über die Bühne – coronabedingt erneut online. Dabei werden die besten Landjugend-Projekte Österreichs vor den ...

Gelbe Fahnen im Innviertel gehisst

BEZIRK BRAUNAU. Die Kinderfreunde der Region Innviertel machten anlässlich des Kinderrechtstages am 20. November bei Innviertler Bürgermeistern auf die Anliegen von Kindern aufmerksam.

Autolenker touchierte E-Scooter Fahrerin und beging Fahrerflucht

ALTHEIM. Eine 26-jährige Bulgarin aus dem Bezirk Braunau ist in der Nacht auf Sonntag in Altheim von einem weißen Klein-Pkw touchiert worden. Die Frau wurde dabei verletzt, der Lenker des ...

Fahrplanwechsel: Mattigtal besser angebunden

BEZRIK BRAUNAU. Am 12. Dezember 2021 tritt europaweit ein neuer Fahrplan in Kraft. Das Mattigtal wird stärker an Salzburg angebunden und bis Friedburg mit modernen Elektrotriebzügen bedient.  ...

Braunauer Krankenhaus orange beleuchtet

BRAUNAU. Um ein starkes Zeichen gegen Gewalt zu setzen, leuchtet das Krankenhaus St. Josef in Braunau im Zeitraum vom 25. November, dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“, bis 10. Dezember, ...

Projekt gegen Gewalt macht Kinder stark

BRAUNAU. Seit mittlerweile zehn Jahren engagiert sich die Volksschule Braunau-Stadt mit dem Programm „Mein Körper gehört mir“ für den Schutz vor sexueller Gewalt. Dafür wurde die Schule nun geehrt. ...

Schüler pflanzten Urpflaumen-Hecke für verbesserte Klimaresilienz

ST. PANTALEON. Schüler der HBLA Ursprung pflanzten am Stiegl-Gut Wildshut eine 300 Meter lange Hecke aus diversen Urpflaumensorten. Mithilfe der Pflanzen soll zu klimaresilienter Landwirtschaft geforscht ...