Kollision mit Lkw: Motorblock aus Auto gerissen

Hits: 277
Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 11.01.2022 08:53 Uhr

SCHALCHEN. Ein Lkw und ein Auto prallten bei einem Verkehrsunfall am Montag, 10. Jänner, in Schalchen mit einer derartigen Wucht zusammen, dass der Motorblock aus dem Pkw herausgerissen wurde. Ein 31-Jähriger wurde dabei verletzt.

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr gegen 12.30 Uhr mit seinem Lkw im Gemeindegebiet von Schalchen nach Wagenham. In die entgegengesetzte Richtung war ein 31-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Braunau unterwegs. Er fuhr nach Mattighofen.

Aus unbekannter Ursache kam der 31-Jährige mit seinem Auto auf die linke Fahrbahnseite und prallte beinahe frontal gegen den Lkw. Der Pkw wurde durch die Wucht des Zusammenpralls auf die angrenzende Wiese geschleudert und der Motorblock wurde aus dem Fahrzeug herausgerissen.

Mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Das Rote Kreuz Mattighofen führte die Erstversorgung des 31-jährigen Verletzten durch. Dieser wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen. Der Lkw-Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Kommentar verfassen



Alkolenker überschlug sich

PISCHELSDORF. Ein Alkolenker (17) hat sich in der Nacht auf Samstag in Pischelsdorf am Engelbach mit seinem Auto überschlagen.

Breckner besuchte Diakoniewerk

MAUERKIRCHEN. Mauerkirchens Vizebürgermeisterin und Bürgermeisterkandidatin Sabine Breckner besuchte das Diakoniewerk im Rahmen des „Tag der Möglichkeiten“, bei dem die Einrichtung den Besuchern ...

Immer mehr Menschen nutzen die Braunauer Tafel

BRAUNAU/ALTHEIM. Die Braunauer Tafel hielt eine Generalversammlung ab und bestellte den Vorstand neu. Wie die Mitglieder berichten, benötigen immer mehr Menschen Unterstützung von der Tafel.

Eine Auszeichnung und zwei Anerkennungen für Holzbauprojekte aus dem Bezirk

BEZIRK BRAUNAU. Drei Projekte aus Lengau und Altheim wurden im Rahmen des OÖ Holzbaupreises gewürdigt.

Starke Ergebnisse für Braunauer Box-Nachwuchs

BRAUNAU. Die jungen Boxer des Boxclub Braunau kehrten mit guten Ergebnissen von den Österreichischen Nachwuchsstaatsmeisterschaften aus Feistritz zurück.

Obmannwechsel beim Seniorenbund

BEZIRK BRAUNAU. Nach 20 Jahren an der Bezirksspitze des OÖ Seniorenbunds legte Franz Moser sein Amt als Bezirksobmann im Rahmen des Bezirksseniorentags in Burgkirchen nieder.

28 neue Maschinisten wurden ausgebildet

BURGKIRCHEN. An zwei Lehrgangstagen im Mai wurden insgesamt 28 Teilnehmer aus 13 Feuerwehren der Abschnitte Braunau und Mauerkirchen als neue Einsatzmaschinisten in Burgkirchen ausgebildet.

Sportunion Geretsberg veranstaltet Pfingstturnier

GERETSBERG. Die Sportunion Raiffeisen Geretsberg veranstaltet zum mittlerweile 25. Mal ihr Grenzland-Pfingstturnier für Nachwuchsmannschaften.