„Meistersingerschulen“ ausgezeichnet

Hits: 184
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 14.02.2020 10:15 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer am Donnerstag, 13. Februar, 78 Schulen als „Meistersingerschulen“ aus. Darunter sind zehn Schulen aus dem Bezirk Braunau.

„Wer Kunst und Kultur in jungen Jahren kennenlernt, wird immer wieder darauf zurückkommen. Das gemeinsame Singen in einem Chor ist eine bereichernde Erfahrung für Alt und Jung. Das Gütesiegel ist ein Zeichen dafür, dass an diesen Schulen auch die kreativen, musischen und künstlerischen Kompetenzen der Kinder gefördert werden“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der feierlichen Verleihung des Gütesiegels „Meistersingerschule“.

Engagement für gemeinsames Singen

Das „Meistersinger-Gütesiegel“ wurde gemeinsam vom Chorverband Oberösterreich, mit Präsident Harald Wurmsdobler an der Spitze, und der Bildungsdirektion Oberösterreich initiiert. Ausgezeichnet werden damit Schulen in ganz Oberösterreich, die sich für das gemeinsame Singen engagieren. Das Gütesiegel wird von einer Fachjury für jeweils ein Jahr vergeben. Notwendig, um damit ausgezeichnet zu werden, sind ein Schulchor, die Integration der Chorstunden in den Stundenplan, dokumentierbare musikalische Aktivitäten in- und außerhalb der Schule, sowie regelmäßige Fortbildungen der Chorleiter und Sänger.

Zeichen der Wertschätzung

„Das Engagement der Pädagoginnen und Pädagogen aber auch das musikalische Talent der Schüler ist wirklich beeindruckend. Es freut mich sehr, dass wir in Oberösterreich dieser Begabung eine Bühne bieten und diesen Kindern und Jugendlichen die Wertschätzung entgegenbringen, die sie verdienen“, so Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Ausgezeichnete Schulen im Bezirk Braunau

  • Volksschule Auerbach
  • Volksschule Braunau
  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Braunau
  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Braunau
  • Volksschule Eggelsberg
  • Volksschule Kirchberg b. Mattighofen
  • Volksschule Pischelsdorf
  • Volksschule Ranshofen
  • Volksschule St. Georgen  a. Fillmannsbach
  • Oberstufenrealgymnasium mit Instrumentalunterricht des Schulvereins der Siebenten-Tags-Adventisten St. Peter

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auffahrunfall: Stahlträger bohrte sich in Windschutzscheibe

PALTING. Eine Autofahrerin fuhr Mittwochvormittag an einem Fußgängerübergang in Palting gegen einen LKW-Anhänger, wobei sich die im Anhänger befindenden Stahlträger in die ...

Erblindete Katze gerettet

STRAßWALCHEN/LOCHEN. Eine herumirrende, erblindete Katze konnte von der Pfotenhilfe gerettet werden und hat ein neues Heim gefunden. Viele andere Katzen brauchen allerdings ebenfalls Hilfe. Die Tierschutzorganisation ...

Festival „Look into the future“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Spannende Begegnungen mit Künstlern, Musikern und Tänzern verspricht die dritte Auflage des Musikfestivals „Look into the future“, das von Donnerstag, 20. August, bis Sonntag, ...

Der Kreisverkehr in Ranshofen wurde eine Wildblumen-Insel

BRAUNAU. Durch die Beteiligung von Hammerer Aluminium Industries an der Blühstreifenaktion 2020 hat sich der neue Kreisverkehr in Ranshofen in eine blühende Wildblumenwiese verwandelt.

Aktion Ferien im Betrieb

BEZIRK BRAUNAU. Um Eltern in der Ferienzeit zu unterstützen, bieten die Kinderfreunde Innviertel eine Kinderbetreuung für Mitarbeiter in Betrieben an. Im Bezirk Braunau sind drei Betriebe mit ...

Public Viewing in der KTM Motohall

MATTIGHOFEN. Die MotoGP meldet sich mit einem Doppelrennen am Red Bull Ring zurück – und die KTM Motohall in Mattighofen überträgt beide Rennen live im Event Bereich, genauer in der ...

Neues Rededuell in Mining

MINING. Auf der Burg Frauenstein in der Gemeinde Mining steigt wieder ein Poetry Slam.

Orgelkonzert in der Pfarrkirche Ranshofen

BRAUNAU. In der Pfarrkirche Ranshofen findet am Samstag, 15. August, ein Orgelkonzert statt.