Mit Demenz leben und die Krankheit verstehen

Hits: 387
Waltraud Pommer spricht über die Methode der Validation. Foto: Manfred Fesl
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 20.10.2019 10:40 Uhr

BRAUNAU. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Braunau lädt zu einem Vortrag zum Thema „Vergesslich, dement – wie verhält man sich richtig?“ ein. Dabei geht es vor allem darum, Erkrankte in ihrem Verhalten besser verstehen zu können.

„Vergesslich, dement – wie verhält man sich richtig?“, das ist der Titel des Vortrags, zu dem die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Braunau einlädt. Am Donnerstag, 24. Oktober, spricht die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Waltraud Pommer um 19.30 Uhr in der Pfarre St. Franziskus in Braunau über die Methode der Validation, um das Verhalten alter und desorientierter Menschen künftig besser verstehen zu können. Dabei geht es darum, durch ein einfühlsames Gespräch sowohl bei Betroffenen als auch bei den Pflegenden den Stress zu reduzieren und die Wertschätzung und Beziehung zueinander aufrecht zu erhalten. Der Eintritt zum Vortrag ist frei, freiwillige Spenden sind willkommen.

Kommentar verfassen



Gütesiegel für OptimaMed Aspach

ASPACH. Das OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach erhielt das Zertifikat für das Qualitätsmanagementverfahren EasyLiving.

Buchlesung zur Welt der Renaissance

BURGHAUSEN. In der Aula maior im ehemaligen Kloster Raitenhaslach in Burghausen wird im Rahmen einer Buchlesung ein grandioses Epochenbild vorgestellt.

Frieda Stranzinger für ihre Verdienste geehrt

POLLING. Frieda Stranzinger, die legendäre Köchin und Gastgeberin im Gasthaus „Zur Kaiserlinde“ in Polling, erhielt posthum eine Ehrung für ihre Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich. ...

In fünf Sekunden auf 80 km/h: Schüler modernisierten E-Rennkart

EGGELSBERG/SALZBURG. Mit Hilfe der Technik des Eggelsberger Automatisierungsunternehmens B&R erneuerten vier Schüler der HTBLuVA Salzburg im Rahmen ihres Maturaprojekts ein elektrisch betriebenes ...

Kundgebung zum Schutz des Lachforstes

BRAUNAU. Der Verein „Gesunde Zukunft Braunau“ veranstaltete am Braunauer Stadtplatz eine große Kundgebung, um sich wieder einmal für den Erhalt des Lachforstes im Naherholungsgebiet einzusetzen.

Musikkapelle veranstaltet Sommernachtsfest

HANDENBERG. Die Musikkapelle Handenberg veranstaltet wieder ein Sommernachtsfest.

Spatenstich für „Generationshaus Kleeblatt“ in Lengau ist gesetzt

LENGAU. Die Bauarbeiten für das „Generationshaus Kleeblatt“ in der Gemeinde Lengau haben gestartet. In dem neuen Gebäude sollen vier Generationen Platz haben, dafür stehen auch die vier Blätter ...

Frau nach schwerem Unfall mit Rettungshubschrauber abtransportiert

WENG. Weil eine 46-Jährige auf Höhe des Kreisverkehrs Hargassner in Weng während einer Autofahrt ein gesundheitliches Problem bekam, kollidierte sie mit zwei anderen Autos. Sie wurde unbestimmten Grades ...