Lehrlingsmesse findet heuer erstmals in digitaler Form statt

Hits: 123
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 07.11.2020 07:59 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Corona hat heuer vieles auf den Kopf gestellt, so hat auch die Braunauer Wirtschaftskammer die beliebten Lehrlingsmessen in Braunau und Mattighofen erstmalig virtuell ins Internet verlegen müssen. Auf KarriLehre.at findet am 13. und 14. November die zeitliche Zuspitzung der Online-Lehrlingsmesse statt.

„Alle Kraft dem Internet“, so lautet heuer die Kernbotschaft für die Braunauer Lehrlingsmessen, die normalerweise im Oktober und November in Braunau und Mattighofen stattfinden. Weil Veranstaltungen dieser Art aufgrund von Corona aktuell aber nicht durchführbar sind, hat sich die Wirtschaftskammer Braunau dazu entschieden, die Lehrlingsmesse virtuell auf KarriLehre.at zu verlegen. „Da kommt uns sehr entgegen, dass wir als einziger Bezirk die Internet-Plattform KarriLehre.at haben, wo sich die heimischen Lehrbetriebe präsentieren können“, erklärt Obmann Klemens Steidl.

Zeitliche Zuspitzung am 13. und 14. November

Die zeitliche Zuspitzung der Online-Lehrlingsmesse findet am Freitag und Samstag, 13. und 14. November, statt. Der Startschuss fällt am Freitag um 9 Uhr, die Inhalte werden aber auch danach noch „on demand“ abrufbar sein. „Es freut uns, dass wir in den letzten Wochen zwölf neue Betriebe auf KarriLehre.at begrüßen durften. Damit nutzen bereits rund 60 Betriebe aus der Nähe die Möglichkeit, sich ausführlich und mit einem eigens dafür gedrehten Video den Schülern und Eltern präsentieren zu können“, so Bezirksstellenleiter Klaus Berer. Eigens für die virtuelle Lehrlingsmesse wurde das beliebte Bewerbungstheater abgedreht, außerdem gibt es hilfreiche Tipps von Experten. Auch ehemalige Lehrlinge, die inzwischen schon erste Karriereschritte gesetzt haben, werden zu Wort kommen. Berichte von Personalchefs und Tipps einer Psychologin speziell für Eltern runden die Premiere der virtuellen Lehrlingsmesse ab.

Kommentar verfassen



Elf Einbrüche in einer Nacht – Braunauer Polizei bittet um Hinweise

BRAUNAU. Zwei bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 23 und 23:45 Uhr im Braunauer Stadtteil „Neue Heimat“ in elf Kellerabteile eingebrochen.

791 Personen traten 2021 im Bezirk aus der Katholischen Kirche aus

BEZIRK BRAUNAU. Die Diözese Linz hat die Kirchenstatistik 2021 veröffentlicht. Im Bezirk Braunau traten um 184 Personen mehr aus der Katholischen Kirche aus als im Vorjahr.

Scheune in Altheim ging in Flammen auf: Elf Feuerwehren mit 111 Mann im Einsatz (Update 15.1., 16:10 Uhr)

ALTHEIM. In der Nacht auf Samstag ging in Altheim eine Scheune in Flammen auf. Elf Feuerwehren mit 111 Mann standen im Einsatz, Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Mit Schreckschusspistole, Baseballschläger und Messern bewaffnet: Streit im Drogenmilieu eskalierte

BRAUNAU. Weil ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau noch unbeglichene Schulden bei einem serbischen Drogendealer hatte, kam es am Mittwoch, 12. Jänner, zu einer heftigen Auseinandersetzung der Beteiligten. ...

EU-Haftbefehl vollzogen: 29-Jähriger in Braunau festgenommen

BRAUNAU. Ein 29-Jähriger wurde am Donnerstag, 13. Jänner, vom Fahndungsteam des Landeskriminalamtes in Braunau festgenommen. Dem türkischen Staatsbürger werden Übertretungen nach dem deutschen Betäubungsmittelgesetz ...

Goldi in Höhnhart auf der Suche nach jungen Überfliegern

HÖHNHART. Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit – Andreas Goldberger startet zur 14. Auflage seiner österreichweiten Suche nach den Skisprung-Talenten von morgen.

Drei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

BURGKIRCHEN. Auf einer Kreuzung in Burgkirchen kollidierten am Donnerstag, 13. Jänner, zwei Fahrzeuge, wobei drei Frauen verletzt wurden.

Braunauer bleibt Landesleiter der Landjugend

BEZIRK BRAUNAU. Die Landjugend wählte bei ihrer Gala Nacht das beste Projekt, die aktivste Ortsgruppe und das aktivste Mitglied 2021. Auch der neue Landesvorstand wurde präsentiert, wobei Stephan Eichelsberger ...