Neue Filteranlage bei Hammerer Aluminium

Hits: 195
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 04.03.2021 16:10 Uhr

BRAUNAU. Der Aluminiumproduzent Hammerer Aluminium Industries (HAI) investierte zwei Millionen Euro für eine verbesserte Luftqualität und nahm in der Gießerei in Ranshofen eine neue Filteranlage in Betrieb.

Im Vergleich zur Vorgänger-Anlage wurde die Absaugeleistung mehr als verdoppelt. Die Investition unterschreitet laut HAI damit deutlich die gesetzlichen Grenzwerte und soll ein Beitrag für einen verbesserten Umweltschutz sein.

Die Staubwerte in der Abluft werden elektrisch und möglichst lückenlos überwacht. Ein automatischer Alarm soll in der Gießerei für Sicherheit sorgen.

Die Absaugeleistung der neuen Anlage wurde auf zwei voneinander unabhängig arbeitenden Linien zur Hälfte aufgeteilt. Dadurch kann die Produktion auch dann weiterlaufen, wenn Wartungen oder Reparaturen erforderlich sind.

80.000 Tonnen jährlich

Jährlich werden in der HAI-Gießerei in Ranshofen rund 80.000 Tonnen Pressbolzen und Walzbarren erzeugt. Diese werden zu Profilen und Bauteilkomponenten weiterverarbeitet. Das geschieht hauptsächlich in den eigenen Strangpresswerken. Bei der Produktion wird über 80 Prozent Recyclingmaterial eingesetzt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bankraub in St. Pantaleon geklärt

ST. PANTALEON. Nach intensiven polizeilichen Ermittlungen konnte der Bankraub in St. Pantaleon am vergangenen Freitag, 16. April, nun aufgeklärt werden. Die Polizei konnte gestern einen 39-Jährigen ...

Autofahrer übersah Rennradfahrer

LENGAU. Ein 25-jähriger Autofahrer übersah am Mittwoch, 21. April, in Lengau einen 56-jährigen Radfahrer, wodurch es zu einem Zusammenstoß kam. Der Radfahrer verletzte sich dabei.

Plainer tritt bei Bürgermeisterwahl an

MUNDERFING. Mit 100-prozentiger Zustimmung wurde Daniela Plainer für die kommende Gemeinderats-Wahl zur Spitzenkandidatin der Munderfinger Bürgerinitiative (MBI) gewählt.

Kleinkind von Schulbus überrollt (UPDATE: 21. April,18 Uhr)

HÖHNHART. Bei einem tragischen Unfall im Ortschaftsbereich Hub wurde heute Mittag ein eineinhalb Jahre alter Bub von einem Schulbus überrollt und dabei tödlich verletzt.

Flurreinigungsaktion Maria Schmolln

Am 17. April 2021 fand in Maria Schmolln die alljährliche Flurreinigungsaktion statt.

Gebürtiger Braunauer komponiert Kinderlieder nach Morgensterns Gedichten

BRAUNAU/WIEN. Der aus Braunau stammende und in Wien lebende Komponist Joel Joseph Diermaier verfasste frei nach den Gedichten von Christian Morgenstern zwölf Kinderlieder. Das Musik-Hörspiel ...

In der Braunauer Innenstadt vom Tips-Glücksengerl überrascht

BRAUNAU. Trotz des schlechten Wetters drehte das Tips-Glücksengerl diese Woche seine Runden wieder in Braunau und beschenkte Susanne Mauthner aus Wernstein am Inn.

Gesenkschmiede Bernhofer: Ein Traditionsunternehmen ist gut aufgestellt für die Zukunft

HÖHNHART. Die Gesenkschmiede Bernhofer mit Sitz in Höhnhart ist ein Familienunternehmen mit mehr als 400 Jahren Tradition. Bereits seit der Gründung im Jahr 1603 wird am Standort in Höhnhart ...