Arbeitslosenquote im Bezirk weiter gesunken

Hits: 23
Die Arbeitslosenquote liegt im Bezirk aktuell bei 5,1 Prozent. (Foto: AMS Braunau)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 04.05.2021 12:52 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Der Trend auf dem heimischen Arbeitsmarkt ist weiterhin ein positiver. Im Vormonat April ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk von 2.582 Ende März auf 2.379 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 5,1 Prozent.

Mit Ende des Monats April waren bezirksweit 2.379 Personen beim AMS arbeitlos gemeldet. Im Vormat lag die Zahl noch bei 2.582. Was die Arbeitslosenquote angeht bedeutet das einen Rückgang von 5,6 auf derzeit 5,1 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr, als die Corona-Pandemie begann sich deutlich auf die Wirtschaft auszuwirken, bedeutet das eine deutlich Erholung, denn damals lag die Arbeitslosenquote im Bezirk noch bei neun Prozent.

Zufrieden mit der aktuellen Entwicklung zeigt sich der stellvertretende Leiter des Braunauer AMS, Stefan Seilinger: „Besonders bemerkenswert ist die um zwei Prozent höhere Beschäftigungsquote gegenüber April 2019. Das nährt die Hoffnung auf einen substanziellen Turnaround. Das Job-Restart-Programm zur Integration von Langzeitarbeitslosen muss jetzt rasch zur Umsetzung gebracht werden, um der Zukunftsvergessenheit entgegen wirken zu können. Das schafft Tagesstruktur und Perspektiven für das Inidividuum, bei hoher gesellschaftlicher Relevanz für unsere Bevölkerung, Win-Win par excellence.“

Kommentar verfassen



Entlaufener Stier getötet

ROSSBACH. Zwei entlaufenen Stiere sorgten am Samstagvormittag für den Einsatz der Polizei und Feuerwehr in Fraham: Eines der Tiere konnte wieder eingefangen, der andere Stier attackierte mehrere ...

Gleich fünf HTL-Teams im Halbfinale von Wettbewerb Jugend Innovativ

BRAUNAU. Beim größten Maturaprojekt-Wettbewerb Österreichs, Jugend Innovativ, haben es insgesamt fünf Teams der HTL Braunau ins diesjährige Halbfinale geschafft.

Uttendorfer Heckenlabyrinth erfreut sich großer Beliebtheit

HELPFAU-UTTENDORF. Auf eine private Initiative hin ging es 2005 mit der Anpflanzung einer Streuobstwiese los, seit 2016 ist das Mattigtaler Heckenlabyrinth der Menschenrechte (MHM) öffentlich zugänglich. ...

„Ready to race“ mit E-Mobilität: KTM investiert in E-Zweiräder und eröffnet Sonderausstellung

MATTIGHOFEN. Die Pierer Mobility AG, darunter KTM, investiert kräftig in E-Mobilität und präsentierte aktuelle E-Zweirad-Prototypen in Mattighofen. Zugleich wurde die neue Sonderausstellung ...

Gratis Minigolfen zum Muttertag

ALTHEIM. Am Sonntag, 9. Mai, ist Muttertag. Der Minigolf-Verein Altheim hat sich zu diesem besonderen Tag etwas einfallen lassen und lädt alle Mütter sowie alle werdenden Mütter ab ...

Teilnehmer aus dem Bezirk bei Landjugend-Landesentscheid mit Spitzenplätzen

BEZIRK BRAUNAU. Beim Landesentscheid 4er-Cup und Reden der Landjugend Oberösterreich konnten die Teilnehmer aus dem Bezirk mit starken Leistungen glänzen. Gleich mehrere Stockerlplätze sprangen dadurch ...

Wojak bringt Kurzzeit-Parkplätze ins Spiel

BRAUNAU. NEOS-Landtagskandidat Georg Wojak schlägt hinsichtlich der Parkplatzfrage beim Hitler-Geburtshaus in Braunau Kurzparkzonen-Parkplätze als praktikabelste Lösung vor, um den Wegfall von Parkplätzen ...

Initiative für mehr Sicherheit gestartet

ALTHEIM. Der OÖVP-Vizebürgermeister und Bürgermeisterkandidat Thomas Gut hat eine „Initiative für ein sicheres Altheim“ gestartet. Dabei sollen die Menschen auf die Risiken des Alltags vorbereitet ...