18-Jähriger verletzt sich bei Sprung von Anhänger

Hits: 47
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 15.01.2020 11:47 Uhr

EGGELSBERG. Bei Abladearbeiten geriet ein LKW-Anhänger ins Rollen. Ein darauf befindlicher 18-Jähriger sprang von dem Fahrzeug ab und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Beim Abladen von Holzelementen auf der Zufahrtsstraße zu einer Baustelle löste sich die Bremse eines LKW-Anhängers. Dieser rollte samt eines darauf befindlichen 18-Jährigen, der zuvor die Ketten des Kranes einhacken wollte, in Richtung der stark befahrenen Bundesstraße 156. Wie durch ein Wunder kam es bei der Überquerung zu keinem Unfall und der Anhänger kam auf dem gegenüberliegenden Feld zum Stillstand. Der 18-Jährige wollte in die angrenzende Wiese springen, landete jedoch in einem Graben zwischen Zufahrtsstraße und Wiese. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wacker: Massive Stellenkürzungen betreffen auch den Standort in Burghausen

BURGHAUSEN. Die Wacker Chemie AG hat ihr neues Effizienzprogramm „Zukunft gestalten“ vorgestellt. Dabei ist auch geplant, bis Ende des Jahres 2022 mehr als 1.000 Stellen zu kürzen. Davon betroffen ...

Mobiles Hospizteam sucht freiwillige Mitarbeiter

BEZIRK BRAUNAU. Patienten und Angehörige auf ihrem letzem Weg zu begleiten und Halt zu geben. Das ist seit zehn Jahren die Aufgabe der Mobilen Hospizgruppe des Roten Kreuzes Braunau. Verstärkung ...

Biathlet Landertinger landet Bronze-Coup im Einzel in Antholz

WENG/ANTHOLZ. Biathlet Dominik Landertinger, der in Braunau geboren wurde und die ersten Jahre seines Lebens in Weng verbrachte, holte sich im Einzel-Bewerb über 20 Kilometer bei der Weltmeisterschaft ...

Fasching im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Die fünfte Jahreszeit erreicht langsam aber sicher ihren Höhepunkt. Wo die Narren in den nächsten Tagen los sind, hat Tips zusammengefasst.

Neue Rainbows-Gruppe in Uttendorf

HELPFAU-UTTENDORF. Rainbows startet im März am Standort in Uttendorf eine neue Gruppe.

Wanderkino in Munderfing: „Womit haben wir das verdient?“

MUNDERFING. Das Bildungszentrum Munderfing zeigt am Sonntag, 23. Februar, gemeinsam mit dem EUXXL Kino die heimische Komödie „Womit haben wir das verdient?“.

Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr

BRAUNAU. Ein 30-jähriger Autofahrer kollidierte alkoholisiert mit dem entgegenkommenden Auto eines 37-Jährigen im Gemeindegebiet von Braunau. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie der ...

Nach Unfall geflüchtet

MAUERKIRCHEN. Eine 26-Jährige kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Den Unfall meldete sie aber nicht und flüchtete stattdessen verletzt vom Unfallort.