Schmankerlmarkt ist beliebter Treffpunkt

Hits: 200
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.12.2019 18:51 Uhr

FISCHLHAM. Jeden Freitag- nachmittag werden der Vorplatz beim Gemeindezentrum und der Arkadenhof zu einem Treffpunkt für die Fischlhamer.

Vor allem die älteren Gemeindebürger und die Familien kommen gerne zum Schmankerlmarkt, erzählt Renate Lindinger, die sich als Teil eines Teams ehrenamtlich um die Organisation des Marktes kümmert.

Produkte aus der Region

Zehn Marktbeschicker sind jede Woche vor Ort. Angeboten werden Produkte aus Fischlham oder der näheren Umgebung. Es gibt Fisch, frisches Fleisch und Wurstwaren, Ziegenmilchprodukte, Mehlspeisen, Brot, Gemüse und Obst, Eier, Nudeln, Honig, Schnäpse, Most, Seife und sogar Kürbiskernöl. „Auch die Beschicker sind zufrieden und machen gute Geschäfte“, fügt Lindinger hinzu.

Kaffee im Gemeindezentrum 

Der Arbeitskreis rund um Klaus Lindinger (als Arbeitskreisleiter) und Renate Lindinger (als Organisatorin) bietet zusätzlich im Foyer des Gemeindezentrums Kaffee und Getränke gegen eine freiwillige Spende an. Die Mehlspeisen dazu kann man sich bei den Standlern holen. Übers Jahr gibt es immer wieder nette Aktionen, wie ein Ostereiersuchen oder ein Oktoberfest.

Den Fischlhamer Schmankerlmarkt gibt es in der fünften Saison, 2020 startet man ins bereits sechste Jahr. Klaus Lindinger, Eveline Palzer und einige andere haben die Idee dazu im Rahmen einer Parteiklausur geboren. Damals fehlte im Ort schon länger ein Nahversorger.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Markt jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr. Der letzte Markttag für 2019 ist der 20. Dezember. Bis Mitte Februar gibt es eine Winterpause, dann sind wieder jeden Freitag alle Standler vor Ort. Bei Renate Lindinger können sogar Gutscheine für den Schmankerlmarkt erworben werden, vielleicht auch ein nettes Weihnachtsgeschenk.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tips präsentiert den schnellen Holter Halbmarathon

WELS. Es bleibt noch Zeit, um sich richtig in Form zu bringen. Der Holter Halbmarathon findet erst am Sonntag, 15. März, statt. Doch die schnelle Strecke, drei flache Runde á sieben Kilometer, ...

Das Klima geht uns alle an

WELS. Mit Fakten und wenigen Zahlen gelang es Klimaexpertin Helga Kromp-Kolb in einem Vortrag, den Maturanten des WRG/ORG Franziskanerinnen die Dramatik der Veränderungen vor Augen zu führen ...

Tricky Niki mit neuen Programm in Krenglbach

KRENGLBACH. Comedy aus dem Bauch heraus kann man am Samstag, 1. Februar 2020 erleben. Der Zauberkünstler, Bauchredner und Kabarettist Tricky Niki präsentiert mit „NIKIpedia - Wenn das die Oma ...

Klinikum: 24 neue Oberärzte ernannt

WELS. Der Neujahrsempfang am Klinikum Wels-Grieskirchen ist auch traditionellerweise die Gelegenheit die neuen Oberärzte vorzustellen: „Oberärzte leisten einen wesentlichen Beitrag in der qualitätsvollen ...

Kindergarten-Neubau: Wels investiert 3,5 Millionen Euro

WELS. Der zuständige Ausschuss hat einstimmig zugestimmt. Es fehlt noch der Gemeinderat am 4. Februar. Wenig später werden in der Negrellistraße die Gerätschaften aufgefahren, um mit ...

Thriller Art Slam

THALHEIM. Eine Premiere findet am Sonntag, 26. Jänner, um 15 Uhr im Museum Angerlehner statt. Die Kunsthalle lädt zum ersten Thriller Art Slam bezugnehmend auf die Werke von René Schoemakers ...

Zukunftstrends und zahlreiche Premieren auf moto-austria in Wels

WELS. Die Messe Wels präsentiert mit der moto-austria ein neues und rasantes Messeformat. Rechtzeitig vor Saisonbeginn bietet die Messe Wels erstmals von 7. bis 9. Februar mit der moto-austria allen ...

Landwirte aus der Region an Strategieprozess beteiligt

LAMBACH. Schweinezucht und Ackerbau waren die Hauptthemen bei der vierten Publikumsveranstaltung zum neuen Landwirtschafts-Strategie-Prozess von Landesrat Max Hiegelsberger im Agrarbildungszentrum. Rund ...