3 Lawinenabgänge in Ebensee: Langwieserstraße verschüttet

3 Lawinenabgänge in Ebensee: Langwieserstraße verschüttet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 06.01.2019 09:50 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Am 5. Jänner um die Mittagszeit ging in Ebensee aus den Steilwänden des Steinkogels eine Lawine ab und verschüttete dabei die Langwieserstraße.

25 Mann des Bergrettungsdienstes Ebensee suchten bis ca. 14.15 Uhr die Straße, die auf einer Breite von etwa 15 Metern rund 3,5 Meter hoch verschüttet worden war, nach Personen und Fahrzeugen ab, es konnten jedoch keine Hinweise darauf gefunden werden.

Langwieserstraße bis auf weiteres gesperrt

Auch der oberhalb verlaufende Soleleitungsweg wurde abgesucht, es konnten keine Spuren im Lawinenbereich festgestellt werden. In der Zwischenzeit gingen noch zwei weitere Lawinen ab, die die Straße jedoch nicht erreichten. Die Langwieserstraße musste bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt werden.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Traunbrücke in der Salinengemeinde ist wieder für Verkehr freigegeben

Traunbrücke in der Salinengemeinde ist wieder für Verkehr freigegeben

EBENSEE. Die Salinengemeinde wächst wieder zusammen,- die Traunbrückeneröffnung in Ebensee weckt Optimismus. weiterlesen »

Vier Ischler Tennis-Teams nehmen Kurs auf Meistertitel

Vier Ischler Tennis-Teams nehmen Kurs auf Meistertitel

BAD ISCHL. Drei Runden vor dem Meisterschaftsende führen vier von 18 Tennisteams aus Bad Ischl ihre jeweilige Liga an. Am vergangenen Wochenende waren fünf von sieben Mannschaften der allgemeinen ... weiterlesen »

Gmundner Sharks bringen Volksschüler und Kindergartenkinder aufs Eis

Gmundner Sharks bringen Volksschüler und Kindergartenkinder aufs Eis

GMUNDEN. Ein oberösterreichweit einzigartiges Projekt starten die Eishockey-Sharks gemeinsam mit Volksschule und Kindergarten des Pensi: ein Einsteiger-Training im Rahmen des Turnunterrichts. weiterlesen »

Selfies aus St. Wolfgang gesucht

Selfies aus St. Wolfgang gesucht

ST. WOLFGANG. Tips sucht Selfies für die Ortsreportage St. Wolfgang.  weiterlesen »

Traunbrücke nach drei Jahren wieder offen

Traunbrücke nach drei Jahren wieder offen

EBENSEE. Am 21. Juni wird die neue Traunbrücke mit einem großen Fest offiziell eingeweiht. weiterlesen »

Dramatische Sekunden bei Weltrekordversuch

Dramatische Sekunden bei Weltrekordversuch

GMUNDEN/STEYR. Beinahe hätte der jüngste Weltrekordversuch des Steyrers Günter Schachermayr auf dem Flugfeld Gmunden schlimm geendet: Der 41-Jährige Stuntman kam bei der Vespa-Fahrt ... weiterlesen »

500 Jahre alte Seeklause Steeg soll  vorsichtig modernisiert werden

500 Jahre alte Seeklause Steeg soll vorsichtig modernisiert werden

BAD GOISERN. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts reguliert die Seeklause Steeg den Wasserstand am Hallstätter See. Denkmalamt und Gewässerbezirk suchen nach Lösungen, um das 500 Jahre alte ... weiterlesen »

Mit 100 km/h durchs Ortsgebiet gerast

Mit 100 km/h durchs Ortsgebiet gerast

GOSAU. Weil er den Motor testen wollte, fuhr ein 27-Jähriger in Gosau mit 100 km/h durchs Ortsgebiet und auf der Freilandstraße sogar mit über 180 km/h. Der Mann, der auch die Anhalte-Signale ... weiterlesen »


Wir trauern