Dank für ehrenamtliches Corona-Engagement

Hits: 111
Bezirkshauptmann Alois Lanz dankt den vielen, die sich in der Corona-Krise engagieren. (Foto: Land OÖ)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 05.05.2021 08:54 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Seit über einem Jahr arbeiten auch im Bezirk Gmunden viele Menschen engagiert im Kampf gegen die aktuelle Gesundheitskrise. Bezirkshauptmann Alois Lanz sprach nun in einer Aussendung zwei engagierten Bürgern seinen besonderen Dank aus: Ilse Schachinger und Klaus Enegl.

„Neben den Mitarbeitern der Bezirkshauptmannschaft selbst, Kräften des Österreichischen Bundesheeres, des Roten Kreuzes und der Feuerwehren sind und waren auch Bürgerinnen und Bürger als freiwillige Helfer im Einsatz“, so der Bezirkshauptmann. 

Er hob dabei das besondere Engagement von Ilse Schachinger, ehemalige Amtsleiterin in Scharnstein, und Klaus Enegl, ehemaliger Direktor der Tourismusschulen Bad Ischl, besonders hervor: Ilse Schachinger arbeitete für die BH Gmunden bereits mehrere hundert Bescheide über Entschädigungsansprüche nach dem Epidemiegesetz aus, Klaus Enegl engagiert sich seit Monaten in der Betreuung von Schulen, die Corona-positive Schülerinnen, Schüler oder Lehrkräfte haben.

„Beide Freiwillige haben ihre Mithilfe selbst angeboten und arbeiten unentgeltlich. Dafür gebührt ihnen unser höchster Respekt und ein großes Danke“, betont Alois Lanz.

Kommentar verfassen



Fast 300 Anträge für den Reparaturbonus

BEZIRK GMUNDEN. Seit Jänner gibt es in OÖ wieder den „Reparaturbonus“ für Reparaturdienstleistungen von Elektro-Haushaltsgeräten. Aus dem Bezirk kamen bislang 289 Anträge.

Nach Veranstaltung auf dem Dachstein droht Strafzahlung

SALZKAMMERGUT. Am gestrigen 20. Juni fand im Naturschutzgebiet des Dachsteingletschers eine „Landschaftsoper“ statt. Da die Naturschutzbehörde die Veranstaltung jedoch ausdrücklich nicht ...

Schwerer Unfall mit E-Bikes

BAD ISCHL. Bei einem Unfall mit ihren E-Bikes wurden am gestrigen 20. Juni zwei Radfahrer leicht bzw. schwer verletzt.

Ausstellung von Etienne Unterberger

BAD ISCHL. Unter dem Motto „Wieder dahoam - Impressionen aus dem Salzkammergut“ zeigt der Ischler Etienne Unterberger ab 25. Juni aktuelle Werke.

Salzkammergut-Fußball: Kantersieg für Ischl gegen SV Bad Goisern

BAD ISCHL. Der SV Zebau Bad Ischl feierte im freundschaftlichen Nachbarschafts-Derby gegen den SV Bad Goisern einen 10:0 Kantersieg.

Cooles Abbruchfest im Skatepark

BAD ISCHL. Beim Bad Ischler Skaterpark in Kaltenbach lässt man vor dem Abriss und der Modernisierung noch ein Fest steigen.

Segelboot-Bergung

ALTMÜNSTER. Ein vermutlich technisches Problem dürfte im Bereich der Lenz-Anlage eines Segelbootes das Sinken des Wasserfahrzeuges verursacht haben. Die FF Altmünster wurde zu Hilfe gerufen. Am gestrigen ...

Tödlich verunglückter Klippenspringer am Wolfgangsee

WOLFGANGSEE/ST. GILGEN. Ein 26-jähriger Salzburger starb am gestrigen 20. Juni bei einem Klippensprung in den Wolfgangsee. Der Mann war aus 40 Meter Höhe von der Falkensteinwand abgesprungen und mit ...