Die Bahn rattert wieder auf den Schafberg

Hits: 114
Schafbergbahn (Foto: Salzburg AG Tourismus)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 05.05.2021 10:44 Uhr

ST. WOLFGANG. Pünktlich zum Muttertag startet die steilste Zahnradbahn Österreichs bis auf Weiteres von Samstag bis Sonntag sowie am 13. und 14. Mai 2021 bis zum Schafberggipfel in die Saison 2021 und lässt wahre Frühlingsgefühle aufkommen.

„Im Frühling zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite und viele Menschen sehnen sich gerade jetzt nach Bewegung, Reisen und Erlebnis. Daher starten wir pünktlich zum Muttertag in die heurige Saison. Unsere Gäste erwarten attraktive Angebote, sichere Gastfreundschaft, ein neuer Online-Ticketshop für noch mehr Bequemlichkeit und natürlich die bewährten touristischen Attraktionen im Salzkammergut und in der Stadt Salzburg“, sagt Daniela Kinz, Co-Geschäftsführerin der Salzburg AG Tourismus. Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr die SchafbergBahn. Gut 35 Minuten dauert die Fahrt bis unterhalb des 1.783 Meter hohen Gipfels und sie könnte noch viel länger dauern, so abwechslungsreich sind die Perspektiven auf der steilsten Zahnradbahn Österreichs: Mit jedem Höhenmeter und mit jeder Kurve verändert sich die Perspektive auf die Welt. Oben angekommen liegen Besuchern elf Seen zu Füßen und sie genießen bei guter Fernsicht sogar einen Blick auf die Hohen Tauern mit dem Großglockner.

Familienangebot im Salzkammergut

Wenn am 9. Mai in Österreich der Muttertag gefeiert wird, steht dieser Tag ganz im Zeichen der Familie. Ein gemeinsamer Ausflug ist dabei immer eine gelungene Geschenkidee. Alle Mütter, die am 09. Mai die SchafbergBahn besuchen, erhalten neben einzigartigen Erlebnissen mit unseren Attraktionen auch ein süßes Pralinenherz (solange der Vorrat reicht).Ein Ausflug mit der steilsten Zahnradbahn Österreichs ist für Groß und Klein immer wieder ein Erlebnis. Die SchafbergBahn rattert durch Wälder und über Almwiesen, schraubt sich vorbei an kantigen Felsen und durchquert zwei kühle Tunnels. Auf dem Weg liegt die Haltestelle „Schafbergalm“, die zum Aus- oder Zustieg genutzt werden kann, doch wer in den Genuss des vollen Panoramas kommen möchte, der bleibt sitzen: bis ganz nach oben!Preis: 96 Euro (Zwei Erwachsene und eigene Kinder von vier bis 14 Jahre)

Geöffnet hat die SchafbergBahn am 8. und 9. Mai sowie 13. bis 16. Mai laut Fahrplan. Dann ab dem 21. Mai wieder täglich laut Fahrplan

Öffnungszeitung und Wolfgangsee Schifffahrt

Geöffnet hat die SchafbergBahn am 8. und 9. Mai sowie 13. bis 16. Mai laut Fahrplan. Dann ab dem 21. Mai wieder täglich laut Fahrplan. Betriebsstart für die WolfgangseeSchifffahrt, die Himmelspforte am Schafberg und das Hotel Schafbergspitze ist mit 21. Mai 2021 geplant.

Kommentar verfassen



Ischler Bürgerliste wünscht sich mehr Sicherheit für die Jugend

BAD ISCHL. Kinder und Jugendliche sind auch in Bad Ischl die Säulen, auf denen die Zukunft der Stadt gebaut wird. Es besteht die Verpflichtung der Familien und der Gesellschaft, der heranwachsenden Generation ...

Neuer Kommerzialrat

GMUNDEN. Gerhard Pesendorfer, Gesellschafter und Geschäftsführer der GMP Holding GmbH, der GM Pesendorfer GmbH sowie der Global Food GmbH in Gmunden, wurde mit dem Titel Kommerzialrat ausgezeichnet.

Xtreme 100: Das 100 Loch-Turnier in Kirchham

KIRCHHAM. Viele haben gesagt, es sei nahezu unmöglich – bis es vier Kirchhamer einfach gemacht haben. Während sich Robert Schön und Präsident Matthias Hitzenberger der ohnehin schon herausfordernden ...

Schienenersatzverkehr auf der Traunseetram

GMUNDEN. Notwendige Arbeiten an den Schienen aber auch Veranstaltungen erfordern während der Sommermonate immer wieder in Teilbereichen der Traunseetram einen Schienenersatzverkehr.

Traunsee Halbmarathon findet am 10. Juli statt

BEZIRK GMUNDEN. Mit großer Freude können die Verantwortlichen mitteilen, dass der Traunsee Halbmarathon 2021 am Samstag, 10. Juli stattfinden wird. Die neuen Lockerungsmaßnahmen, welche mit 1. Juli ...

Neos zum Toskana Parkplatz: „Umweltanwalt bestätigt Neos Forderungen“

GMUNDEN. In der aktuellen Diskussion rund um die geplante Errichtung eines Hotelparkplatzes auf einer Waldfläche im Bereich der Toskana-Halbinsel sehen sich die Neos Gmunden vom Umweltanwalt in ihrer ...

Grüne zum Toskana Parkplatz: „Lösungen finden statt Klimaschutz verhindern!“

GMUNDEN. Der geplante Parkplatz beim Toscana Hotelprojekt erhitzt die Gemüter. Die Grünen fordern nun eine offene und sachliche Diskussion ein, um Wirtschaftlichkeit und Klimaschutz zum Vorteil aller ...

Die Kaiserstadt Bad Ischl bekommt einen „Tag der Vereine“

BAD ISCHL. Auf Initiative von Bürgermeister Ines Schiller wird in Bad Ischl erstmals ein „Tag der Vereine“ im Kurpark stattfinden. Damit bekommen alle Vereine eine Gelegenheit, sich in ihrer ganzen ...