Convivium widmet sich Qualität und Patientensicherheit in der Medizin

Hits: 312
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 17.10.2019 16:05 Uhr

HASLACH. Die Rolle der Patienten in puncto Qualität und Patientensicherheit hinterfragt die nächste Soirée der Gesundheitsreihe Convivium am Freitag, 18. Oktober, im Pfarrsaal Haslach.

Medizinische Behandlungen und Flugreisen haben eines gemeinsam: Beim Fliegen soll einerseits die Sicherheit der Passagiere gewährleistet sein und andererseits das Ziel der Reise auf schnellstem Wege pünktlich erreicht werden. Trotz allen technischen Fortschrittes passieren immer wieder schreckliche Unglücke, zum Teil aufgrund fataler menschlicher Fehler. In der Medizin geht es zuallererst darum, dem Patienten nicht zu schaden, die Sicherheit der Patienten bestmöglich zu gewährleisten und mit der medzinischen Behandlung – wenn möglich – Heilung, zumindest aber Linderung zu erzielen. Dazu ist die Zusammenarbeit von Ärzten und Patienten nötig.

Experte in Haslach

Der renommierte Experte auf dem Gebiet der Qualität und Patientensicherheit und Präsident der Stiftung Patientensicherheit Schweiz, der emeritierte Professor Dieter Conen, konnte für die Soirée in Haslach gewonnen werden. Er wird die verschiedenen Dimensionen des Sicherheitsproblems in der Medizin beleuchten und auf die Häufigkeit von Fehlern und Schäden eingehen, deren Ursachen und die Rolle der Akteure – vor allem auch der Patienten. Dabei geht es um Kompetenz in Gesundheitsfragen, um Risikokommunikation, Verantwortung und Wahrhaftigkeit.

Freitag, 18. Oktober, 19.30 Uhr

Pfarrsaal Haslach

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jeder regionale Einkauf sichert Arbeitsplätze und Lebensqualität

BEZIRK ROHRBACH. „Wer österreichische Milch und Milchprodukte kauft, der legt nicht nur wertvolle Lebensmittel, sondern auch Lebensqualität, Versorgungssicherheit, Heimat und Arbeitsplätze ...

Umgestürzter Sattelanhänger: B131 gesperrt

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Ein auf einem Parkplatz abgestellter Sattelanhänger ist gestern umgestürzt und verursachte eine Straßensperre. Zur Bergung standen 20 Mann der FF-Landshaag im ...

Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany

AIGEN-SCHLÄGL. Unter dem Motto „Dem Schöpfer auf die Spur kommen – Gottes Garten spricht zu uns“, kann jedermann von 12. bis 17. Juli bei den Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany mitmachen. ...

Lembach hat eine Bürgermeisterin mit Herzblut, Verstand und Tatendrang

LEMBACH. Es war eine historische Gemeinderatssitzung – für Lembach, wo erstmals eine Frau zur Bürgermeisterin angelobt wurde, und für Nicki Leitenmüller, die eben diese Frau ist. ...

Mobile Familiendienste unterstützen Familien in diesen schweren Zeiten

BEZIRK ROHRBACH. In den letzten Wochen wurden Familien aufgrund der Coronakrise mehrfach herausgefordert. Die Mobilen Familiendienste der Caritas stehen auch in dieser belastenden Situation zur Seite – ...

Neues Bürogebäude nimmt Formen an: Brüder Resch feierte Dachgleiche

ULRICHSBERG. Brüder Resch feierte die Dachgleiche für das neue Bürogebäude, im November soll der Bau fertig sein.

Nach der langen Corona-Pause: Haslacher Museen stehen wieder offen

HASLACH. Gerade als der Betrieb wieder richtig angelaufen wäre, mussten auch die Haslacher Museen Corona-bedingt schließen. Die Pause ist nun vorbei – seit Donnerstag sind alle Häuser ...

Bewerbungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach ab sofort möglich

ROHRBACH-BERG. Ab sofort ist es möglich, sich an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach für eine attraktive und zukunftssichere Ausbildung in der Pflege zu bewerben. ...