Das Junimärchen von Wilhering: Baby Lukas Conrad hatte es besonders eilig

Hits: 151
Rettungssanitäter Raphael Leeb mit Baby Lukas Conrad. (Foto: Daniel Diewald/RK Wilhering)
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 23.06.2021 13:28 Uhr

WILHERING/FRAHAM. An einem frühen Junimorgen in Fraham: Die zweifachen Eltern Verena und Andreas machen sich in freudiger Erwartung ihres dritten Kindes auf den Weg nach Linz ins Krankenhaus. Auf der Eferdinger Bundesstraße in Wilhering ging dann aber plötzlich alles ganz schnell.

„Eigentlich wollte ich Andreas noch am frühen Morgen, trotz eintretender Wehen, zur Arbeit schicken. Nachdem die ersten Wehen aber nicht mehr abgeklungen sind, der angekündigte Geburtstermin war schließlich seit einigen Tagen verstrichen, machten wir uns dann doch, wie geplant, mit unserem Auto auf den Weg ins Krankenhaus,“ so Jungmama Verena aus Fraham im Bezirk Eferding.

Geburt im Auto

Die Wehen wurden stärker und das Baby machte sich offenbar auf den Weg. Aus diesem Grund steuerte Papa Andreas die Rot- Kreuz-Ortsstelle in Schönering an, um die Rettung zu alarmieren. „Doch soweit sollte es nicht mehr kommen, ich musste nur einige hundert Meter von der Dienststelle entfernt anhalten, um einen Notruf abzusetzen. Noch während meines Telefonats mit der Leitstelle machte unser kleiner Wonneproppen im Auto seinen ersten Schrei,“ erzählt Papa Andreas freudestrahlend.

Mit dem RK-Team zum Check ins Krankenhaus

Die alarmierten Wilheringer Rettungssanitäter Raphael Leeb und Claus Wellek sowie Notärztin Almut Puchner vom Roten Kreuz Eferding brachten die glückliche Familie nach der Erstversorgung ins Krankenhaus, welches Mama und Baby noch am selben Tag wieder verlassen durften. „Das war eine unbeschreiblich schöne Erfahrung, die glückliche Mutter und ihr gesundes Baby ins Krankenhaus begleiten zu dürfen,“ kann es Sanitäter Raphael heute noch kaum glauben, „ich werde das mein restliches Leben nicht mehr vergessen!“ Das Team des Roten Kreuz Wilhering und Eferding gratuliert recht herzlich und wünscht der jungen Familie nach der ganzen Aufregung alles Gute für die gemeinsame Zukunft zu fünft! Das Tips-Team schließt sich den Glückwünschen natürlich an.

Kommentar verfassen



Sturm: Baum fiel auf Auto

ANSFELDEN. Ein 32-jähriger rumänischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit seinem Fahrzeug am Sonntag, 25. Juli, gegen 18 Uhr auf der Kremstalstraße Richtung Haid. 

Fensterscheiben mit Axt zerschlagen: Unbekannte zogen Spur der Verwüstung

ST. MARIEN. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag in Weichstetten, Gemeinde St. Marien, eine gewaltige Spur der Verwüstung gezogen. Die Randalier zerschlugen ein Denkmal ...

Unfall mit drei Fahrzeugen auf A1 bei Ansfelden

ANSFELDEN. Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Freitag gegen 22 Uhr im dreispurigen Bereich der A1 Richtung Salzburg in Ansfelden. Eine Frau musste verletzt ins Krankenhaus gebracht ...

Aufregender Start ins Leben: Geburt im Rettungswagen des Roten Kreuzes Neuhofen

KEMATEN/NEUHOFEN. Die kleine Liona aus Kematen an der Krems hatte es besonders eilig. Am 12. Juli erblickte sie schon früh morgens im Rettungsauto das Licht der Welt.

Weltweit einzigartiges Hochspannungsprüffeld in Leonding eröffnet

LEONDING. Im Frühjahr wurde von Trench Austria in Gaumberg ein neues, innovatives Hochspannungs-Prüffeld errichtet, das laut Unternehmen in seiner Art einzigartig ist. Im Sinne der Nachhaltigkeit und ...

Gewerbepark Audorf Südost: Pläne wurden nun präsentiert

ANSFELDEN. Bereits seit Monaten ist der geplante Gewerbepark Audorf Südost eines der Gesprächsthemen in Ansfelden. Vergangene Woche wurden nun erstmals die Pläne öffentlich gemacht. Knapp 100 interessierte ...

Aufforstung nötig

PASCHING. Bei der letzten Gemeinderatssitzung stand das LASK-Trainingszentrum in Pasching erneut auf der Tagesordnung.

Kreative Ideen gesucht

TRAUN. Ob Künstler, Street Artist, Student oder kreativer Kopf – jeder kann jetzt die Chance nützen und ein Kunst-am-Bau-Projekt auf der Fassade der Graumann-Lofts in Traun schaffen, das ganz Österreich ...