Erstes Klima-Programm für Linz

Hits: 496
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 22.10.2019 16:06 Uhr

LINZ. Mit der ersten Linzer Klima-Klausur wurde nun der Fahrplan für ein städtisches Klima-Programm festgelegt. Dieser reicht von mehr Grünflächen bis hin zur Anstellung eines Stadtklimatologen.

„Angesichts des Verlaufs der Diskussion habe ich das Gefühl, dass beim Klimaschutz alle an einem Strang ziehen wollen“, so Bürgermeister Klaus Luger.

Ein Stadtklimatologe und mehr Grün

Für die Organisation und Forschung soll die bereits in der Gemeinderatssitzung am 26. September beschlossene Stadtklimastudie als Grundlage dienen und im Umweltressort ein Stadtklimatologe angestellt werden.

Auch bei der Stadtgestaltung konnte eine Einigung erzielt werden: Von einer Baumpflanzoffensive über Fassaden- und Dachbegrünungen bis hin zu entsprechenden Vorgaben in den Bebauungsplänen und der Festlegung von Kühlungskorridoren soll eine nachhaltige Stadtplanung forciert werden.

In einer der nächsten Sitzungen des Stadtsenats soll die Linz AG ihr Energiekonzept vorstellen, das unter anderem einen weiteren Ausbau der Versorgung mit Fernwärme und den Umstieg auf erneuerbare Energien beinhaltet.

Die meisten Anträge und Vorschläge wurden der Kategorie Verkehr/Mobilität zugeordnet. Dabei waren sich die Teilnehmer der Klausur einig, dass Linz bei den Öffis schon gut auf Schiene sei, jedoch der motorisierte Individualverkehr reduziert werden müsse.

„Die ersten Schritte, um Linz beim Klimaschutz auf Schiene zu bringen, sind eingeleitet. Besonders erfreulich ist, dass nun alle das Ziel verfolgen, unsere Stadt zur Klimahauptstadt Europas zu machen“, freut sich Umweltstadträtin Eva Schobesberger, die sich noch „mehr Mut in Verkehrsfragen“ wünscht.

Beschluss im November

Am 31. Oktober 2019 trifft der Stadtsenat zu einer weiteren Sitzung betreffend Klimaplan zusammen. Die Grundsatzerklärung soll dann am 7. November 2019 dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentare

  1. Willi
    Willi26.10.2019 21:30 Uhr

    Klimaschutz - Wenn so weiter Gebaut wird und Asphaltierte Straßen entstehen und viele Autos gibt, wird es noch heißer. Das ist die Erderwärmung.

Kommentar verfassen



„Frau.Macht.Film“ von 13. bis 15. November im Moviemento Linz

LINZ. Von Mittwoch, 13. bis Freitag, 15. November finden im Moviemento die Filmtage „Frau.Macht.Film“ 2019 statt. Eine Podiumsdiskussion rundet das Programm ab.

„Die Fledermaus“: Dietmar Kerschbaum singt beim Brucknerhaus-Silvester-Konzert

LINZ. Zum Jahreswechsel steht ein besonderes Konzert im Brucknerhaus auf dem Programm. Der Hausherr persönlich, Dietmar Kerschbaum, kehrt beim Silvester-Klassiker „Die Fledermaus“ von Johann Strauss ...

„Disziplin kann jeder lernen“

Selina Pöstinger, Staatsmeisterin 2010 der Rhythmischen Gymnastik und viermalige WM- und EM-Starterin, hat sich nach zwölf Jahren inten- sivem Leistungssport als aktive Gymnastin verabschiedet ...

Jugendlicher Drogendealer in Schutzzone Kremplstraße festgenommen

LINZ. Einen erst 17-jährigen Drogendealer hat die Polizei in der Schutzzone Kremplstraße in Linz erwischt. Der nigerianische Asylwerber leistete massiven Widerstand bei der Festnahme. 

„Zwischen Klassenzimmer und Geburtstagsfeier“: Linzer Landesgalerie eröffnet die „Gsöllpointner-Festspiele“

LINZ. Einer lebenden Legende widmen die Landesgalerie, MAERZ, Aktionsraum Links und die Kunstuniversität Linz ein gemeinsames Ausstellungsprojekt: „Metall und Mehr. Helmuth Gsöllpointners Meisterklasse“ widmet ...

Linzer Citymanagerin Ursula Matthey: „Zeigen, was wir alles haben“

LINZ. Rund 400 Unternehmen zwischen Musiktheater und Hauptplatz sind Mitglieder des Linzer City Rings. Seit Mai 2019 wird der Verein von Ursula Matthey gemanagt. Tips hat sich mit ihr über Herausforderungen ...

Aktion „Mach dich sichtbar“

OÖ. Aufgrund der Gefahren, die sich im Straßenverkehr im Zusammenhang mit Fußgängern im Herbst und Winter ergeben, geht die Aktion „Mach dich sichtbar“ in die nächste Runde. ...

Streit um Jacke wurde zu versuchter Erpressung

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Ein Streit um eine Jacke zwischen Jugendlichen entwickelte sich zu einer versuchten Erpressung mit Gewaltandrohung, berichtet die Polizei. Ein 17-jähriger Linzer ist festgenommen. ...