30 Linden für den Linzer Hauptplatz kommen am 20. Juli

Hits: 436
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 13.07.2020 14:27 Uhr

Linz. Der Aufbau für die 30 Linden für den Linzer Hauptplatz beginnt am 20. Juli. Die jeweils acht bis zehn Meter hohen Bäume tragen künftig zur Kühlung des Platzes bei.

Die acht bis zehn Meter hohen Linden sind in knapp zwei mal zwei Meter großen, quadratischen Holztrögen gepflanzt. Die Grünspender werden auf dem Linzer Hauptplatz verteilt: vier im zentralen Bereich, 18 an der Westseite und acht Bäume werden an der Ostseite platziert.

Willkommensfest Ende August

Ab 20. Juli wird der barocke Linzer Hauptplatz mit seinen 13.000 Quadratmetern begrünt. 30 Linden werden dann für Abkühlung sorgen. Ende August ist ein Willkommensfest am Hauptplatz geplant.

Vor Ort bei der Firma Kriegergut Garten- und Landschaftsdesign aus Perg machten sich der Linzer Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Bernhard Baier bereits ein Bild von den acht Meter hohen Linden sowie den Holztrögen. Die Firma Kriegergut wird gemeinsam mit den Stadtgärten Linz die Bepflanzung des Hauptplatzes vornehmen.

Hauptplatz in neuem Licht

„Die 30 Bäume tragen zur Kühlung des Platzes bei und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Gleichzeitig erhöhen wir die Lebensqualität. Ab 20. Juli werden die Bäume den Linzer Hauptplatz in ein neues Licht rücken“, betonen Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Bernhard Baier beim Besuch in Perg.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linzer Manuel Prinz ist neuer Leiter bei SAP Österreich

LINZ. Seit Anfang des Jahres ist der gebürtige Linzer Manuel Prinz bei SAP Österreich Leiter für den Mittelstands- und Partnerbereich. Er folgt auf Sabine Pfriemer-Zenz, die eine eigene Abteilung im ...

Covid-19-Situation in OÖ: 283 Neuinfektionen, 30 Mutations-Verdachtsfälle (Stand: 26. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Oberösterreich ist von 25. auf 26. Jänner wieder gestiegen: 283 neue Fälle wurden vom Land OÖ gemeldet, nach 140 am Tag davor. Die Anzahl der Verdachtsfälle ...

Hein: „Voller Datenschutz bei Corona-Impfung muss garantiert werden“

LINZ. Bei der Anmeldung auf der offiziellen Impf-Webseite des Landes OÖ muss man der Übermittlung von Daten an Google zustimmen. Der freiheitliche Vizebürgermeister Markus Hein kritisiert das scharf. ...

Breite Corona-Allianz

OÖ/LINZ. Seit vergangener Woche ist klar, dass uns die Corona-Pandemie bis weit in den Frühling hinein vor große Herausforderungen stellen wird. Während für viele Gesellschaftsbereiche bereits mögliche ...

„Corona-Tote sichtbar machen“: Kerzen am Linzer Hauptplatz

LINZ. Auch Linz beteiligt sich an der Initiative „Corona-Tote sichtbar machen“, mit der mittlerweile in mehreren Ländern weltweit den vielen Opfer der Pandemie gedacht wird. Bei der Dreifaltigkeitssäule ...

Stadtbibliothek Linz bietet neues Abholservice an

LINZ. Die Linzer Stadtbibliothek bietet Kunden ab Dienstag, 26. Jänner, an sechs Standorten ein Abholservice für vorbestellte Medien an.

„Moon Rabbit“: Ars Electronica-Residency-Gewinner stehen fest

LINZ. Die Gewinner der diesjährigen Residencies im Rahmen des „European ARTificial Intelligence Labs“ (AI Lab) initiiert von Ars Electronica stehen fest. Die beiden US-Amerikaner Sarah Petkus und ...

Projekt „Lesetandem“: Mentoren unterstützen Kinder auch online

LINZ/ANSFELDEN. Der gemeinnützige Verein ibuk geht seit 2010 mit dem Projekt „Lesetandem“ in Linzer und Ansfeldener Volksschulen und Horte, um Kinder mit Leseschwäche durch ehrenamtliche Lesementoren ...