Busse der nächsten Generation in Linz unterwegs

Hits: 563
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 08.07.2020 09:38 Uhr

LINZ. Die ersten beiden Hybridelektro-Autobusse der LINZ AG LINIEN nahmen ihren Betrieb auf. Bis 2024 soll die 88-Fahrzeug-starke Autobusflotte komplett erneuert werden.

LINZ AG-Generaldirektor Erich Haider und die für das Verkehrsressort zuständige LINZ AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner im Beisein von Bürgermeister Klaus Luger (Vorstandsvorsitzender der LINZ AG) und Vizebürgermeister Markus Hein (Vorstandsvorsitzender der LINZ AG LINIEN) präsentierten die ersten beiden modernen Hybridelektro-Autobusse der nächsten Autobus-Generation.

Ausschreibungssieger MAN Truck & Bus erhielt im Mai 2019 den Zuschlag für die Lieferung von 76 Hybridelektro-Gelenk- und 12 -Solobussen. Die Erneuerung der 88-Fahrzeug-starken LINZ AG LINIEN-Autobusflotte soll bis 2024 abgeschlossen sein und startet aktuell: zwei neue „Linzer“ sind bereits im Busareal der LINZ AG angekommen.

36 Millionen Euro werden investiert

„Für Linz hat eine nachhaltige Verkehrspolitik höchste Priorität. Die neuen Autobusse werden in den kommenden Jahren einmal mehr signalisieren, dass sich die oberösterreichische Landeshauptstadt zu einem attraktiven öffentlichen und vor allem umweltschonenden Verkehrsangebot bekennt. In Summe investiert die LINZ AG mehr als 36 Millionen Euro in die Erweiterung der neuen Autobusflotte“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

Vizebürgermeister Markus Hein sagt über die bevorstehende Erneuerung: „Für den öffentlichen Verkehr ist es nicht nur wichtig, dass er einen attraktiven Takt aufweist, mit dem jeder schnell an das gewünschte Ziel kommt, auch die Bequemlichkeit der Fahrzeuge spielt eine große Rolle. Mit dem Modernisierungsprogramm der LINZ AG LINIEN wird ab Herbst die bereits in die Jahre gekommene Gasbus-Flotte sukzessiv durch neue Hybridelektro-Busse ausgetauscht. Die LINZ AG LINIEN besitzen dann neben ihren Straßenbahnen und Obussen eine der modernsten Fahrzeugflotten in Österreich. Ich bin davon überzeugt, dass dadurch die Kundenzufriedenheit noch weiter zunehmen wird.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



BSC-Derby-Niederlage in Traun

LINZ/TRAUN. Der BSC 70 Linz verlor gestern das Auswärtsspiel gegen den ASKÖ Traun klar mit 1:5. Traun zog ins Finale der Badminton-Bundesliga ein und trifft nun auf Pressbaum.

„Blick auf Corona darf nicht zum Tunnelblick werden“: Stelzers „Land der Möglichkeiten“-Event heuer als Online-TV-Sendung

OÖ/LINZ. Jährlich lädt Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Event „Land der Möglichkeiten“. Am Freitag war es wieder so weit: wenn auch ohne Live-Publikum, wurde die Veranstaltung im Musiktheater ...

Steelvolleys fixieren Finaleinzug

LINZ/WIEN. Die Volleyball-Damen von Linz-Steg setzten sich am gestrigen Abend im zweiten Halbfinale der DenizBank AG Volley League Women gegen Sokol/Post neuerlich mit 3:0 durch und sicherten sich damit ...

Dreister Handydiebstahl in Linzer Linienbus

LINZ. Die Polizei sucht aktuell nach einem etwa 20-jährigen Täter, der gestern einer 18-Jährgien im Bus ihr Handy gestohlen hat. Die junge Frau borgte dem Mann das Handy kurz zum Telefonieren ...

Radfahrer in Linz von Unbekanntem geschlagen

LINZ. Von vier Männern angepöbelt und beschimpft wurde am Samstagnachmittag ein 37-jähriger Linzer, der mit seiner Tochter in einer Begegnungszone mit dem Fahrrad unterwegs war. Einer der ...

Covid-19-Situation in OÖ: 524 Neuinfektionen (Stand: 10. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 9. auf 10. April wurden vom Land OÖ 524 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.430 positive Fälle in Oberösterreich. Aufgrund der konstant hohen Zahlen gilt ab 12. April ...

Ein Weltstar und ein tierisches Vergnügen:  Vorfreude auf Klassik am Dom-Highlights
 VIDEO

Ein Weltstar und ein tierisches Vergnügen: Vorfreude auf Klassik am Dom-Highlights

LINZ. Er ist ein Weltstar und ein „Rockstar an der Geige“: Klassik am Dom bringt David Garrett für gleich zwei Konzerte auf den Domplatz Linz, am 23. und 24. Juli 2021. Für jüngeres Publikum garantiert ...

Erstmals seit acht Jahren Rückgang an Geburten in Linz

LINZ. Ein erstmals leichter Rückgang der Bevölkerungszahl durch die Corona-Krise und ein Rückgang an Geburten erstmals seit acht Jahren sind in der Landeshauptstadt Linz zu verzeichnen.