65-Jährige wollte Unterwäsche stehlen

Hits: 236
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 12.02.2020 10:09 Uhr

MATTIGHOFEN. Beim Versuch Unterwäsche in einem Mattighofner Geschäft zu stehlen, wurde eine 65-Jährige von einer Verkäuferin zur Rede gestellt. Die Frau versuchte zu flüchten, die Kassierein verfolgte sie.

Eine 65-Jährige aus dem Bezirk Braunau wurde in einem Geschäft in Mattighofen dabei beobachtet, wie sie Unterwäsche in ihrer Jackentasche versteckte. An der Kassa hat sie jedoch nur ihre Lebensmittel bezahlt. Eine  Angestellte, die von einem Zeugen verständigt wurde, stellte die Frau zur Rede. Doch diese ging unbeirrt mit ihrem Einkaufswagen weiter und wollte die Filiale verlassen. Plötzlich warf sie ihre Einkaufstasche mit Lebensmitteln und Diebesgut zu Boden, riss die Angestellte um und lief davon. Die 49-jährige Kassiererin folgte ihr zu Fuß ehe sie von der verständigten Polizeistreife festgenommen werden konnte. Die 65-Jährige wird der Staatsanwaltschaft angezeigt. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr

BRAUNAU. Ein 30-jähriger Autofahrer kollidierte alkoholisiert mit dem entgegenkommenden Auto eines 37-Jährigen im Gemeindegebiet von Braunau. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie der ...

Nach Unfall geflüchtet

MAUERKIRCHEN. Eine 26-Jährige kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Den Unfall meldete sie aber nicht und flüchtete stattdessen verletzt vom Unfallort.

Kulturförderung für KTM Motohall: Pierer beruft sich auf Beschluss aller Parteien

MATTIGHOFEN. Nachdem die Kulturplattform KUPF Annfang der woche ein Gutachten vorstellte, dass beweisen soll, das die Förderungen für die KTM Motohall rechtswidrig waren, äußert sich ...

Fußgängerin am Straßenrand angefahren

MUNDERFING. In der Dunkelheit übersah ein Autofahrer am Mittwochabend eine Fußgängerin am Straßenrand. Sie wurde vom Außenspiegel an der Schulter gestreift und unbestimmten ...

Zwei Landesauszeichnungen

LINZ/BEZIRK BRAUNAU. Helmut Wieser und Friedrich Kugler wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer in Linz mit einer Landesauszeichnung geehrt.

Großer Maskenball„Wild Wild Weng“

WENG. Die Freiwillige Feuerwehr Weng veranstaltet einen großen Maskenball.

Aufbruchstimmung bei der Judo-Union

BURGKIRCHEN-SCHWAND. Mit jeder Menge Vorfreude blickt die Judo Union Burgkirchen-Schwand der neuen Saison entgegen.

Star-Gitarrist im Gugg

BRAUNAU. Dominic Millner präsentiert am Freitag, 21. Februar, sein neues Album „Absinthe“ im Gugg.