23 Musikkapellen marschierten in Neustift zum Ausgezeichnet

23 Musikkapellen marschierten in Neustift zum „Ausgezeichnet“

Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 17.06.2019 08:11 Uhr

NEUSTIFT. 34 Musikkapellen spielten am Wochenende beim 61. Bezirksmusikfest in Neustift auf. 23 Vereine durften sich über ein „Ausgezeichnet“ freuen.

Ziemlich wetterfest mussten die Musiker am Samstagabend sein. Ein plötzlicher Regenschauer zwang die Kapellen zu einer Pause. Die Leistungen wurden dadurch allerdings nicht beeinflusst. Insgesamt 30 Kapellen aus dem Bezirk und vier nicht bewertete Gastkapellen aus anderen Bezirken unterhielten die Besucher bei der Marschwertung in Neustift. Sie marschierten zu 23 „Ausgezeichnet“ und sieben „Sehr gut“. Die Musikvereine St. Oswald, Klaffer, St. Johann, Oepping, St. Veit, Rannariedl, Hofkirchen, Putzleinsdorf, Rohrbach-Berg, Niederwaldkirchen und Arnreit boten den Anwesenden eine unterhaltsame Show in Form von Formationsmärschen.

Die beste Bewertung teilten sich die Musikvereine Niederwaldkirchen und Arnreit: Unter der Stabführung von Christian Atzmüller erreichte der Niederwaldkirchner Verein in der Stufe E 94,60 Punkte. Die Musiker aus Arnreit, unter der Stabführung von Gerald Herrnbauer, erreichten diese Punktezahl ebenso in der Stufe E. Die Gastgeber erspielten in der Stufe D 90,89 Punkte - und damit ebenfalls eine Auszeichnung.

Unter „PDF-Download“ kann man die genauen Ergebnisse erfahren.

Artikel weiterempfehlen:

PDF Download

Download

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dank freiwilliger Mitarbeiter und schönem Wetter: Ausgabendeckung von 50 Prozent bei Freibädern ist machbar

Dank freiwilliger Mitarbeiter und schönem Wetter: Ausgabendeckung von 50 Prozent bei Freibädern ist machbar

BEZIRK ROHRBACH. Nur Gemeinden, die für ihr Freibad eine Ausgabendeckung von mindestens 50 Prozent schaffen, können mit Landesmitteln für etwaige Sanierungen oder Umbauten rechnen. Im Bezirk ... weiterlesen »

Bruno, Tabsi und Flöckchen offiziell getauft

Bruno, Tabsi und Flöckchen offiziell getauft

AIGEN-SCHLÄGL. Mit in Wasser getauchtem Zierlauch hat Landesgartenschau-Geschäftsführerin Barbara Kneidinger die drei kleinen Böhmerwaldschafe getauft. Ihren Namen haben ihnen Tips-Leser ... weiterlesen »

Tips und Tierpark Altenfelden laden zum großen Familien-Sommerfest

Tips und Tierpark Altenfelden laden zum großen Familien-Sommerfest

ALTENFELDEN. Am 21. Juli gibt es ein großes Tips Familien-Sommerfest mit vielen Attraktionen im Tierpark Altenfelden, mit dem der neue Eulen-Lehrpfad unterstützt wird. weiterlesen »

Weniger Anmeldungen: SP für Tarif-Staffelung beim Sommerkindergarten

Weniger Anmeldungen: SP für Tarif-Staffelung beim Sommerkindergarten

ROHRBACH-BERG. Weil heuer nur 16 Kinder den Sommerkindergarten in der Bezirkshauptstadt besuchen, regt die SPÖ an, den Tarif zu staffeln. weiterlesen »

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH/BAD LEONFELDEN. Seine auffällige Fahrweise wurde einem Alkolenker aus dem Bezirk Rohrbach zum Verhängnis. weiterlesen »

10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

LEMBACH. Seit zehn Jahren bereichern die S(w)inging Acts die Chorlandschaft, wobei die jungen Sänger bereits weit über die Bezirksgrenzen hinaus auf sich aufmerksam gemacht haben. Das Jubiläum ... weiterlesen »

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

AIGEN-SCHLÄGL/OÖ. Eine optimale Bewirtschaftung des Grünlands wird durch den Klimawandel und den Engerlingbefall immer wichtiger. Eine Möglichkeit für die nachhaltige Bewirtschaftung ... weiterlesen »

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

ROHRBACH-BERG. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für das Vorprojekt zum Bezirkshallenbad vergeben. weiterlesen »


Wir trauern