10.000 Weinliebhaber waren am Samstag in Perg genau richtig

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 07.08.2018 08:10 Uhr

PERG. Perfektes Sommerwetter und hundert heimische Weinsorten sowie viele regionale Schmankerl lockten rund 10.000 Besucher am vergangenen Samstag zur 19. Auflage des Vinum in die Bezirkshauptstadt.

90 Winzer aus 16 Weinbauregionen boten ihre Produkte zur Verkostung an. Die meisten von ihnen sind Stammgäste, die bereits seit vielen Jahren zum Perger Vinum reisen. Ihr Resümee zur Veranstaltung fällt wie in den vergangenen Jahren besonders positiv aus: Die Perger, und all jene, die von weiter weg zum Vinum pilgerten, nahmen die Veranstaltung als Möglichkeit wahr, neue Genüsse kennenzulernen und die privaten Weinbestände in den Kellern wieder frisch aufzufüllen, so der einstimmige Tenor der Winzer. Tatsächlich wurden wieder unzählige Kartons bei den verschiedensten Weinbauern gekauft und jene, die nicht sofort verladen und nachhause gebracht wurden, fanden ihren Weg in das mittlerweile traditionelle Weindepot. „Das Angebot, die gekauften Flaschen und Kartons kostenlos einlagern zu können, wird hervorragend angenommen. Das Publikum erspart sich das Schleppen und die Winzer können so auch mehr von ihren Weinen kartonweise verkaufen – also eine ideale Win-Win-Situation“, freut sich Niklas Schützeneder über eine gelungene Veranstaltung.

Tag des Genusses

Trotz der vielen tausenden Besuchern hatte auch dieses Jahr das Fest wieder einen ungezwungenen Charakter wie eh und je: Aus allen Winkeln am Veranstaltungsgelände herrschte bis in die späten Nachtstunden gute Stimmung und Geselligkeit. Für die kleinen Besucher stand auch eine Hüpfburg für Spiel und Spaß bereit. Ebenso konnten, neben dem einen oder anderen Weinglas, viele kulinarische Schmankerl von den Besuchern entdeckt werden: Egal ob Käseteller, Speckbrot, Kartoffelchips, Bosna oder süße Waffeln – die umfangreiche Auswahl bot für jeden das Passende.

Tips-Gewinnspiel

Familie Eisenbock hat gleich am Sonntag einen Gewinner vom Vinum-Gewinnspiel von Tips gezogen: Johann Reiter aus Perg darf sich auf eine Übernachtung für vier Personen in einer Ferienwohnung inklusive Kellerführung und Weinverkostung am Winzerhof Eisenbock freuen. Bereits jetzt darf man sich den nächsten Termin rot im Kalender eintragen: Denn am 3. August 2019 lädt die OÖVP Bezirk Perg zur 20. Auflage des Vinum.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bucklwehluckn in St. Thomas ist zugemauert

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Der kleine Ort im Mühlviertel unweit der Bezirkshauptstadt Perg verfügt über eine weitum bekannte Attraktion: Einen Felsblock, die „Bucklwehluckn“. Bis vor ...

Beim Perg Jammed wird der Kirchenplatz eröffnet

PERG. Nicht zu übersehen war in den letzten Monaten die Baustelle rund um die Stadtpfarrkirche.

Leserbrief: Abschiebung von Salem Mohammed

GREIN. Heute erreichte uns ein Leserbrief von Helga und Helmut Schörgi. Ein Mitarbeiter ihrer Konditorei wird nun nach einem eigentlich positiven Asylantrag doch aufgehoben.

Gegendarstellung zur „Watschenaffäre“ in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Aufgrund von Zeitdruck kam es in der letzten Ausgabe (KW 29) zu einem Fehler in der Berichterstattung, da zu der „Watschenaffäre“ kein Statement vom Landtagsabgeordneten und FPÖ-Vizebürgermeister ...

Scorpions-Interview: 30 Jahre nach dem Mauerfall erklingt Wende-Hymne über der Burg Clam

BURG CLAM. Mit ihrem 1989 noch vor dem Fall der Berliner Mauer komponierten Song „Wind Of Change“ landeten die Scorpions einen Welthit, der in puncto Verkaufszahlen bis heute von keiner anderen deutschen ...

Leserbrief: In St. Georgen an der Gusen haben die Lautsprecher das Sagen!

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Ein Leserbrief erreichte uns von Christl Niedermayr aus St. Georgen an der Gusen. Die Bewohnerin beschwert sich darin über den ständigen Lärm rund um den Aktivpark ...

Perg wird am 3. August wieder zur Hauptstadt des Weingenusses

PERG. Rund 1.500 unterschiedliche Weine stehen den Besuchern am 3. August zur Verkostung bereit. Von steirischen Weißweinen über Produkte oberösterreichischer Pioniere und die Vielfalt ...

Rollende Kunstwerke in Taschen verwandelt

GREIN. Zum 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe und dem 30-jährigen Jubiläum des Speditionsunternehmens schickt Schlager Transporte zwei von der Lebenshilfe gestaltete Jubiläums-LKWs ...