Eine Kapelle für Sophie

Hits: 970
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 23.05.2019 18:57 Uhr

PUTZLEINSDORF. Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit ist die kleine Kapelle von Roman Ortner (77) in Glotzing nun endlich fertig. Pünktlich zum Ende des Marienmonats kann sie am 29. Mai noch eingeweiht werden.

Der heiligen Maria und seiner im Vorjahr verstorbenen Frau Sophie widmet Roman Ortner die in vielen Stunden errichtete Kapelle in der Ortschaft Glotzing. „Wenn“s schön war, hab ich weitergearbeitet, dann bin ich wieder in die Werkstatt gegangen, dann wieder zur Kapelle und so ist sie schön langsam gewachsen„, erzählt der rüstige Pensionist. “Verputzt hat sie mein Bruder, die Aufschrift hab ich selber erst vor ein paar Tagen angebracht.„ Nur noch ein paar Blumen fehlen ihm und der frisch angesamte Rasen muss noch wachsen, ehe am Tag vor Christi Himmelfahrt um 14 Uhr Pfarrer Lukas sein Bauwerk mit dem Segen von oben krönt.

Besondere Schätze

Besonders am Herzen lag dem Erbauer die alte Fatima-Statue, die er aus der ehemaligen Familienkapelle am Nachbarsgrundstück – sie wird durch die neuen Hausbesitzer anderweitig genutzt – holte und restaurieren ließ. Auch eine rundum erneuerte Herz-Jesu-Statue sowie ein Bildnis seiner lieben Sophie zieren die mit Holzschindeln eingedeckte Kapelle.

Garten, Werkstatt...

Fad wird ihm nach Vollendung seines Werkes aber sicher nicht, wie er lachend versichert: “Ich hab so viele andere Sachen. Der Garten gehört zum Beispiel jetzt ausgeholzt.„

Und in der Holzwerkstatt wartet schon wieder einiges von dem, was er bei den Handwerksmärkten im Umkreis verkaufen möchte.

Kapellenweihe:

Mittwoch, 29. Mai, 14 Uhr, Glotzing (Gde. Putzleinsdorf)

Veranstalter: Seniorenbund

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Naturtipp im Juni: Die Zauneidechse - Kriechtier des Jahres

Die hübschen Zauneidechsen – Kriechtier des Jahres 2020 – sind bei uns im Mühlviertel neben besonnten Stellen auf Trockenrasen mit niedrigem Gebüsch sowie Ast- und Steinhaufen ...

Kapellmeister stellt sich der Wahl zum Bürgermeister

NIEDERWALDKIRCHEN. Die ÖVP hat die personellen Weichen für die Gemeinderatswahlen im nächsten Jahr gestellt.

Strasser Steine untersucht aktuelle Trends im Bereich Küche und Kochen

ST. MARTIN. In den letzten Wochen stellte sich die Küche als der wichtigste und lebendigste Punkt des Hauses dar. Im Zuge der derzeitigen Situation untersuchte Strasser Steine aus St. Martin mit Hilfe ...

Wegen Corona-Auflagen: Galanacht der Filmmusik auf nächstes Jahr verschoben

LEMBACH. Weil die Galanacht der Filmmusik in der Alfons Dorfner Halle in der aktuellen unsicheren Situation für Kulturveranstaltungen nicht in gewünschter Form stattfinden kann, wird diese auf ...

20 Jahre Granitmarathon: Kurzfilm gedreht

KLEINZELL. Der Granitmarathon hätte heuer seinen 20. Geburtstag mit großer Party gefeiert – daraus wird leider nichts. Nichtsdestotrotz möchte man gebührend auf die letzten 20 ...

Pfarrkirchner verletzte sich mit Kreissäge

PFARRKIRCHEN. Zu einem Unfall mit einer Kreissäge kam es gestern Donnerstag, 4. Juni, gegen 17.30 Uhr im Gemeindegebiet von Pfarrkirchen. 

Betriebsratswahl im Klinikum Rohrbach: Neues Führungsduo löst Urgesteine ab

ROHRBACH-BERG. Das Klinikum Rohrbach, mit über 700 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Rohrbach, hat einen neuen Betriebsrat gewählt.

Sicheres Training mit Stapler-Simulator garantiert

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit der Frage, wie angehende Staplerfahrer das richtige Gespür für die Maschine bekommen, haben sich Christian Greiner und Klaus Stöttner von der Firma sevensim in Niederwaldkirchen ...