Kätzchen bei Müllcontainern in Ranshofen ausgesetzt

Hits: 169
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 16.12.2019 07:47 Uhr

BRAUNAU-RANSHOFEN. Am Abend des Donnerstag, 12. Dezember, hörte eine Frau beim Gassigehen in Ranshofen verzweifelte Schreie und fand bei den Müllcontainern in der Scheuhubstraße drei junge Kätzchen, die offensichtlich dort ausgesetzt wurden. Der Tierschutzhof der Pfotenhilfe Lochen nahm die drei nun auf und bittet um Hinweise zu den Besitzern.

Sie waren sehr ängstlich und haben gekratzt und gebissen, weshalb die Finderin erst Handschuhe holen musste, um sie einfangen zu können. Der Tierschutzhof Pfotenhilfe hat die Findlinge aufgenommen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung, falls jemand etwas beobachtet hat oder die Katzenkinder erkennt und weiß, wem sie gehören - auch anonym. Das Aussetzen von Tieren ist strafbar (bis zu zwei Jahre Haft), zudem hat in diesem Fall jemand gegen die Kastrationspflicht verstoßen, sonst gäbe es diese Katzenkinder gar nicht. Die Pfotenhilfe erstattet daher Anzeigen wegen Tierquälerei nach dem Strafgesetzbuch bei der Staatsanwaltschaft Ried und wegen Verstoßes gegen die Kastrationspflicht nach dem Tierschutzgesetz bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau.

Schockiert über Kaltherzigkeit 

„Ich verstehe einfach nicht, wie Menschen so eiskalt sein und bei diesen Temperaturen Tierkinder aussetzen können, die völlig hilflos sind und auch noch zu klein, um sich selbst ihr Futter zu fangen“, ärgert sich Pfotenhilfe-Geschäftsführerin Johanna Stadler über die Kaltherzigkeit der Menschen. „Warum rufen uns die Leute nicht an, bevor es zu spät ist? Und wo ist die Katzenmutter, die, wenn sie nicht kastriert wird, im Frühjahr die nächsten drei bis acht Babys auf die Welt bringt und die Probleme immer größer werden?“ 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



KultiWirt: Hofer ist Regionssieger

NEUKIRCHEN. Das Gasthaus Hofer ist Regionssieger beim „KultiWirt2020“.

Höhnharter holen gleich mehrmals Edelmetall bei World Masters Games

HÖHNHART/SEEFELD. Bei den Winter World Masters Games in Tirol, dem weltweit größten Wintersport-Festival für Ü30-Jährige, gingen gleich mehrere Athleten des ASVÖ SC ...

29 Braunauer bei den Special Olympics

BRAUNAU/MATTIGHOFEN. Vom 22. bis 28. Jänner finden die Special Olympics Winterspiele in Kärnten statt. An den Start gehen dabei auch insgesamt 29 Athleten der Lebenshilfe Braunau und Mattighofen. ...

Siegesserie gebrochen: Platz drei für KTM bei der Rallye Dakar

MATTIGHOFEN. Mit Toby Price holt sich KTM bei der Rallye Dakar Platz drei. Der Salzburger Matthias Walkner landete auf Platz fünf.

Braunauer Autor Reinisch erzählt in neuem Werk Kurzgeschichten

BRAUNAU/MUNDERFING. „Texte – Kurzgeschichten“ heißt das neue Werk des in Braunau und Teneriffa lebenden Autors Rainer Reinisch. Die Inhalte der Stories sind dabei ganz verschieden und umfassen ...

Weintaufe in Friedburg

LENGAU. Am 27. Dezember feiert die Kirche den Namenstag von Johannes dem Evangelisten. Johannes wird auch als Patron der Winzer verehrt. An diesem Tag findet alljährlich in der Pfarrkirche in ...

PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum: 68-jähriger Lenker schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam am 18. Jänner gegen 10 Uhr mit seinem PKW auf der Barsberger Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum; dabei ...

Neue Regelung für Braunauer Sperrmüll

BRAUNAU. In der Stadt Braunau wird die Abholung von Sperrmüll künftig neu gestaltet.