Benefizkonzert: 80 Leute singen für die Lebenshilfe Ried

Hits: 26
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 10.12.2019 08:51 Uhr

RIED. Dieser Termin verdient es, im Kalender fett vermerkt zu werden: Samstag, 14. Dezember, 19 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal in Ried. Ein 80 Personen umfassender Chor des Seminar Schloss Bogenhofen tritt in verschiedenen Konstellationen auf, ebenso ein Kinderchor, ein Glockenchor, ein Orchester mit Bläserensemble und Streichern.

„...denn euch ist heute der Heiland geboren“, lautet der Titel des Advent-Benefizkonzertes zugunsten der Lebenshilfe Ried. Den Chor gibt es seit rund 20 Jahren und die 14- bis 30-jährigen Mitglieder sind Schüler und Studenten.„Für uns ist es eine besondere Ehre, dass wir unterstützt werden, dass an uns gedacht wird“, so Gerd Rabe, Obmann der Lebenshilfe Ried, „und wir sind ständig auf Unterstützung angewiesen.“

Finanzierung Raum für alle Sinne

Derzeit läuft bei der Lebenshilfe in der Werkstätte im Rettenbrunnerweg das Projekt „Raum für alle Sinne“, in dem Menschen mit besonderen Bedürfnissen Ruhe, Ausgeglichenheit, Entspannung in besonderer Atmosphäre finden sollen. Und dazu braucht es in der Erlebniswelt für alle Sinne Beamer, Laptop, Ventilator, Lichtinseln, Wasserbett, Duftverbreiter und anderes mehr. Die Kosten dafür müssen durch Spenden gedeckt werden.

„Daher wird nach dem Konzert um Unterstützung gebeten“, sagt Rabe.Die Veranstaltung lädt ein, sich ein bisschen vom Trubel abzukoppeln, ein bisschen in sich einzukehren und zu sich zu finden. „Und das haben wohl viele von uns nötig“, davon ist Rabe überzeugt. Unter der Gesamtleitung von Dietmar Pickhardt werden Werke von Händel, Haydn, Moore und Komponisten bekannter und neuer Weihnachtslieder aus verschiedenen Ländern und Epochen die Zuhörer erfreuen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



INN Awards für Johann Scheuringer, Lukas Weißhaidinger und Wolfgang Freilinger

RIED. Mehr als 600 Gäste, die der Einladung von Tips zum Neujahrsempfang des Medienhauses Wimmer in der Weberzeile gefolgt waren, genossen einen angenehmen Abend mit interessanter Unterhaltung und ...

Gut besuchter Wirtschaftsempfang

RIED. „Weil mir der Bezirk Ried wichtig ist“ lautete das Motto des Neujahrsempfanges der Wirtschaftskammer, an dem auch die Präsidentin der WKO Oberösterreich Doris Hummer teilnahm.

Krankenhaus Ried: Informationstag zur Pflegeausbildung

RIED. Mit einer Ausbildung im Pflegebereich steht jungen Menschen und Berufsumsteigern ein sinnerfüllter Beruf mit Zukunft offen. In Ried kann man Ausbildungen zur Pflegefachassistenz und ein dreijähriges ...

Viel Betrieb auf dem Messegelände

RIED. Der Rückblick auf das Jahr 2019 fällt bei der Messe Ried sehr positiv aus. Obwohl das Messegeschäft laut Messedirektor Helmut Slezak immer härter werde, konnten bei einigen Messen ...

Tradition mit Lachgarantie

HOHENZELL. Bereits zum 48. Mal gestaltet die Union Hohenzell in der Mehrzweckhalle ihren lustigen Jahresrückblick. Vom 6. bis 9. Februar wird das dreistündige Programm mit Gesang, Einaktern und ...

FunRun ermöglicht Start bei Special Olympics

RIED. 22 Sportler der Lebenshilfe Ried haben sich für die Teilnahme an den Special Olympics ab 22. Jänner in Villach vorbereitet.

Rieder Tourismus wird neu aufgestellt

RIED. Durch die neuen Vorgaben des oberösterreichischen Tourismusgesetzes ist der Tourismusverband Ried mit 1. Jänner dem Tourismusverband s„Innviertel beigetreten.

Bäcker am Marktplatz

RIED. Die Bäckerei & Konditorei Sailer aus Mauerkirchen hat am Rieder Marktplatz das Geschäftslokal der Bäckerei Hauer übernommen. Am Montag war erstmals geöffnet.