Von Livemusik bis Poetry Slam: KiK bringt vier Tage lang Kleinkunst in den Stadtpark

Hits: 84
Das Theater Tabor zeigt zwei Aufführungen für Kinder. (Foto: Theater Tabor)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 03.05.2021 19:12 Uhr

RIED. Mit einem viertägigen kostenlosen Open-Air-Kleinkunst-Festival im Stadtpark (am „Skihang“) will das KiK vom 3. bis 6. Juni den Veranstaltungsbetrieb mit Livemusik, DJs, Lesung, Poetry Slam und Kindertheater wieder aufnehmen.

Los geht‘s am Donnerstag, 3. Juni (Fronleichnam), um 15 Uhr mit einem Programmpunkt für Kinder: Das Theater Tabor zeigt „Pumuckl und der große Krach“.

Ab 18 Uhr wird der Autor Dietmar Füssl aus seinen satirischen Texten lesen, bevor um 20 Uhr der Kabarettist Christoph Fritz sein Programm „Das jüngste Gesicht“ zeigt.

Konzerte am Freitag

Zwei Konzerte stehen am Freitag auf dem Programm. Um 18.30 Uhr wird die Singer/Songwriterin Saedi ihre starken Songs am Piano vortragen, danach sorgt Onk Lou, der schon vor zweieinhalb Jahren das KiK rockte, mit einem Solokonzert für gute Laune.

Den Samstag eröffnen die beiden DJs WHsonic und MC Boogaloo, die für einen exquisiten Nachmittags-Soundtrack sorgen werden. Um 19.30 Uhr beginnt der Poetry Slam mit acht regionalen Künstlern, die im K.o.-System den Tagessieger ermitteln. Die Jury ist das Publikum.

Zum Abschluss gibt‘s am Sonntag ab 10.30 Uhr wieder Kinderprogramm mit dem Theater Tabor und von 14 bis etwa 16 Uhr Jazziges mit dem Daniel Stockhammer Trio alias „Dast 3“.

Ob und wie die Veranstaltung im Detail stattfindet, hängt nicht nur – wie bei allen Open Airs – vom Wetter ab, sondern auch davon, was „die Zahlen“ zulassen. Ein genaues Konzept wird das KiK in Zusammenarbeit mit den Behörden erstellen.

Gesangskapelle Hermann

Eine Woche später, am Freitag, 11. Juni, folgt das schon mehrfach verschobene Konzert der Gesangskapelle Hermann, das jetzt als Open Air bei der Landesmusikschule stattfindet

Kommentar verfassen



Infoabend zur Pflegeausbildung im Krankenhaus Ried

RIED. Jugendliche Berufseinsteiger und erwachsene Berufsumsteiger wählen mit einer Ausbildung im Pflegebereich eine sinnerfüllte Arbeit mit Zukunft. Am Standort des Krankenhauses der Barmherzigen ...

Parteien in den Gemeinden zum Klima-Wahlcheck befragt

BEZIRK RIED. Anfang Mai startete die Klima Allianz OÖ die Befragungen für den Klima-Wahlcheck 2021. Nun liegen die Ergebnisse vor. So kann sich jeder Wähler selbst davon ein Bild machen, ...

Spatenstich für Doppelhausanlage in Eberschwang

EBERSCHWANG. Die ISG baut in Eberschwang im Gemeindegebiet Teichterberg eine neue Doppelhausanlage mit insgesamt acht Doppelhäusern. Dafür griffen Richard Berger (ISG), Herwig Enzinger (ISG), ...

Rumänienhilfe Ritter hat am Hohen Markt einen neuen Laden

RIED. Am Hohen Markt 5a, neben der Metzgerei Lang, hat die Rumänienhilfe ihren neuen Standort bezogen. Nach mehreren Umzügen und Corona-bedingt mussten die beliebten Flohmärkte in der Messehalle ...

Volksschüler in Ort ernten Früchte aus dem Hochbeet

ORT/INNKREIS. In Riesenschritten geht das Schuljahr in der Volksschule Ort in seine letzte Phase und nimmt nach den Öffnungsschritten nochmal Fahrt auf. Auf Initiative von Luisa Horn wurden zwei Hochbeete ...

Viele Einsätze nach dem Unwetter

RIED. Feuerwehren im gesamten Bezirk waren in der Unwetternacht von Montag auf Dienstag unterwegs. Auch die Stadtfeuerwehr Ried war im Dauereinsatz.

Amtsleiterin nach 45 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

SENFTENBACH. Nach 45 Dienstjahren, davon 27 Jahre als Leiterin des Gemeindeamtes, ging Anna Hamminger in den Ruhestand.

Markus Schneiderbauer kandidiert für die ÖVP als Bürgermeister

GURTEN. Die ÖVP Gurten hat ihren Spitzenkandidaten einstimmig für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 nominiert: Markus Schneiderbauer will für die ÖVP den Bürgermeister ...