Hilfe zur Selbsthilfe: Rieder Berufsschüler spenden

Hits: 50
Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 14.07.2021 07:55 Uhr

RIED. Lehrlinge der Berufsschule Ried organisierten eine Spendenaktion für den Verein „ProSudan“. Schon einige Male unterstützten die Schüler der Berufsschule Ried den Verein „ProSudan“, der sich für die notleidende Bevölkerung im Sudan einsetzt.

Gemäß dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ fördert der Verein die Berufsausbildung von Jugendlichen und Erwachsenen ebenso wie lokale Sozialprojekte, Kinderausspeisungen und medizinische Hilfe. Das 15-jährige Jubiläum der Aktion „FairPlay“ des Landes Oberösterreich veranlasste die Lehrlinge des 4. Lehrganges, eine Spendenaktion zugunsten von „ProSudan“ durchzuführen. Fotos, Videos und Vorträge über die Arbeit des Vereines motivierten die Schüler, Spenden in Höhe von 1.075 Euro zu sammeln.

Kommentar verfassen



Türke lieferte sich wilde Verfolgungsjagd mit der bayerischen und österreichischen Polizei

OBERNBERG. Eine wilde, grenzüberschreitende Verfolgungsjagd lieferte sich ein 33-jähriger Türke Freitagnacht mit der bayerischen und österreichischen Polizei.

Kabarett-Alltagsgeschichten: „Einfach aus‘m Leben“

AUROLZMÜNSTER. Am Freitag, 3. Juni kommt Peter Gahleitner um 19.30 Uhr auf Einladung der Gesunden Gemeinde mit seinem Programm „Einfach aus’m Leben“ ins Schloss Aurolzmünster und füllt dabei den ...

SV Ried: zwischen Zweitklassigkeit und Europacup-Teilnahme

RIED. Vier Mannschaften kämpfen am Freitag um den Verbleib in der Bundesliga. Eine von ihnen ist die SV Guntamatic Ried, die aber auch noch Chancen auf die Teilnahme an der Conference League hat.

Der Obst- und Gartenbauverein Lohnsburg lädt zum Frühschoppen und zur Feldmesse

LOHNSBURG. Der Obst- und Gartenbauverein Lohnsburg lädt am Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt), zur Feldmesse und Frühschoppen ein.

32-jährige Orterin läuft beim Hochkönigman mit

ORT/INNKREIS. Stephanie Zeilberger aus Ort im Innkreis läuft heuer beim 7. Hochkönig Trailrunningfestival von 3. bis 5. Juni mit. Der Hochkönigman ist einer der anspruchsvollsten Trailrunning-Festivals ...

Auswirkungen der Preissteigerungen und des Krieges auf die Betriebe

BEZIRK RIED. Viele Betriebe stehen vor herausfordernden Zeiten. Zuerst traf viele die Pandemie mit voller Wucht und jetzt der Ukraine-Krieg. Tips sprach mit Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer ...

Sympathicus-Wahl geht in den Endspurt

KIRCHHEIM. Bei der Sympathicus-Landeswahl wurden bis Donnerstag Abend schon mehr als 180.000 Stimmen abgegeben. Um die Spannung zu erhalten, werden ab 20. Mai auf der Wahlseite die Stimmenzahlen ausgeblendet. ...

Biodiversität ist für die Landwirtschaft enorm wichtig

BEZIRK RIED. Der „Internationale Tag der Biodiversität“ wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 22. Mai begangen. Von der Alm- und Waldbewirtschaftung bis hin zum Ackerbau und den Streuobstwiesen – ...