Berger kandidiert als Bürgermeister

Hits: 48
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 02.03.2021 15:41 Uhr

MÜHLHEIM/INN. Einstimmig wurde Josef Berger von der ÖVP Mühlheim als Bürgermeisterkandidat nominiert. Berger möchte bei der Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 das Amt für die ÖVP zurückerobern.

Josef Berger (38) ist 2014 vom benachbarten Altheim nach Mühlheim am Inn gezogen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Neben seiner langjährigen Arbeit als Vertriebstechniker bei der Firma Fill in Gurten sind die Landwirtschaft und der Sonnenblumenhof - eine Pension und Landschänke - ein wichtiger Lebensinhalt. Der Mühlheimerer ist Quereinsteiger in der Gemeindepolitik und will mit frischem Elan, neuen Ideen und größtmöglicher Objektivität an seine Aufgaben herangehen. Mit seinem Lebensmotto „Geht nicht, gibt“s nicht„ will er über die Parteigrenzen hinweg gemeinsam einen Generationenwechsel in der Gemeindepolitik einleiten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Silbermedaille

RIED. Bei den österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf in in Moosbach (Stmk.) erlief sich Elena Trinks von der LAG Genböck Haus Ried die Silbermedaille im U18-Bewerb über fünf ...

Bezirks-ÖVP wählt Günther Lengauer zum neuen Obmann

RIED. Günther Lengauer, Bürgermeister von Utzenaich, ist der neue Bezirksobmann der ÖVP. Die 335 eingeladenen Delegierten wählten ihn beim ersten digitalen Bezirksparteitag in der Geschichte ...

Spatenstich: Angerhofer baut weiter aus

RIED/NEUHOFEN. Mit derzeit rund 90 Mitarbeitern wächst die Firma Angerhofer stetig weiter und blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück. Mit einer guten Auslastung und neuen Projekten unter ...

SV Ried erhält Lizenz für die Saison 2021/22

RIED. Die SV Guntamatic Ried hat heute, 13. April, vom Senat 5 der Österreichischen Fußball-Bundesliga die Lizenz zur Teilnahme an den Bewerben der Bundesliga für das Spieljahr 2021/22 ...

Auf dem Weg zur Bank vom Glücksengerl überrascht

RIED. Das Tips-Glücksengerl ist wieder unterwegs und überraschte Nadine Eibensteiner aus Aurolzmünster mit einem Fussl-Gutschein im Wert von 300 Euro.

Sympathicus 2021: Marktgemeinde Obernberg ist Bezirkssieger

OÖ/BEZIRK. Tips, ORF OÖ und Land OÖ suchen die sympathischste Gemeinde Oberösterreichs. Im Bezirk Ried hat Obernberg die Bezirkssiegerwahl gewonnen und geht in die Landeswahl. Der Kampf ...

Verlorene Zeit für den Nachwuchs

RIED. Das ARBÖ Radsportteam hat heuer sein 30-jähriges Vereinsjubiläum – der Verein wurde am 4. Jänner 1991 erstmalig im Vereinsregisterauszug der BH Ried angeführt. Wegen ...

Neue Teststraße wird gut angenommen

RIED. Die neue Corona-Teststraße im Haus Hauptplatz 36 wird von Beginn an gut angenommen. In der ersten Woche, rund um die Osterfeiertage, wurden knapp über 1.500 Testungen durchgeführt. ...