87-Jähriger steckte kopfüber in Traktor fest

Hits: 757
(Foto: Weihbold)
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 07.05.2021 07:25 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/PEILSTEIN. Kopfüber stürzte gestern Donnerstag ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach in den Bereich der Pedalen bei seinem Traktor. Der Mann konnte sich nicht selbst aus dieser Lage befreien.

Der 87-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach war am Donnerstag, 6. Mai, um 17:15 Uhr in Peilstein mit einem Traktor und einer daran montierten Hecklade auf einem Feldweg unterwegs und lud dort Reisig auf. Dabei kletterte er auf die Hecklade und wollte von hinten in die Traktorkabine gelangen.Dabei rutschte er aus, stürzte über den Sitz in die Traktorkabine und blieb kopfüber im Fußbereich bei den Pedalen stecken.Da er sich nicht selbst befreien konnte, musste er etwa 20 Minuten in dieser Position ausharren, ehe er von einem Nachbarn gefunden wurde.Der 87-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit Rettung und Notarzt ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Kommentar verfassen



Frischer Wind bei den Kirchberger Musikern

KIRCHBERG. Nach zwölf Jahren als Obmann des Musikvereins Kirchberg übergab Richard Reiter das Zepter an Sebastian Oberpeilsteiner.

Dominik Reisinger lädt zum Online-Kaffee mit Annika Höller

BEZIRK/HASLACH. Nach Musiker Jakob Busch und Krimiautor Christian Hartl nimmt am 17. Juni, 16 bis 17 Uhr, Annika Höller aus Haslach Platz auf der Couch von Bundesrat Bürgermeister Dominik Reisinger.

Erfolgreiche Schubumkehr vor WM-Auftritt

ST. PETER. Judo-Teamchefin Yvonne Bönisch zeigt sich vor dem Auftaktkampf von Daniel Allerstorfer bei der Weltmeisterschaft in Budapest von dessen Kehrtwende beeindruckt.

Bestes Zeugnis für die heimischen Badegewässer

BEZIRK ROHRBACH. Nach Kontrolle der Natur-Badeplätze steht einem unbeschwerten Badespaß nichts im Wege.

Höfler & Mittermayr geben Live-Konzert in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN. Im Innenhof der Brauerei Hofstetten geben Georg Höfler und Sigi Mittermayr samt Band am 16. Juli ein Open Air-Konzert, das aus mehreren Gründen ganz besonders wird.

Altenfeldner Feuerwehren im Unwetter-Einsatz

ALTENFELDEN. Sintflutartige Regenfälle sorgten am Mittwoch in Hühnergeschrei und Umgebung für Feuerwehr-Einsätze.

Alois Höller rüstet sich für den nationalen Rallycross-Auftakt

OEPPING. Stressige Tage warten am Wochenende auf Rallycrosser Alois Höller aus Götzendorf: Beim nationalen Saisonauftakt im PS-Center Greinbach stehen gleich zwei Rennen auf dem Programm.

Regionales Einkaufen mit Erlebnisfaktor

AIGEN-SCHLÄGL. Der Bio-Wochenmarkt jeden Samstagvormittag macht den Einkauf von frischen, regionalen Lebensmitteln einfach.