Musikschüler lernen jetzt auch Zither und Harfe

Hits: 32
Christa Ruhsam unterrichtet ab Herbst Harfe und Zither in St. Peter. (Foto: LMS St. Peter)
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 21.07.2021 13:11 Uhr

ST. PETER. Der Volksmusik räumt die Musikschule St. Peter einen höheren Stellenwert ein.

Ab September wird Christa Ruhsam aus Bad Leonfelden die Fächer Harfe und Zither unterrichten. Die beiden Instrumente können sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern ab der zweiten Klasse Volksschule erlernt werden. Um den Einstieg zu erleichtern, werden im ersten Lernjahr Leihinstrumente durch die Lehrkraft vermittelt.

Hackbrett als Ergänzung

Bei guter Auslastung wird ab Februar 2022 zusätzlich das Fach Hackbrett angeboten.

Interessierte können sich jederzeit in der Landesmusikschule anmelden: ms-neufelden.post@ooe.gv.at; https://neufelden.landesmusikschulen.at

Kommentar verfassen



Vorbereitungen für Rohrbach-Berger Stadtfest laufen auf Hochtouren

ROHRBACH-BERG. Das Stadtfest am 28. und 29. August steht vor der Tür. Ein neu gegründeter „Kultur- und Eventverein Rohrbach-Berg“ sorgt schon jetzt dafür, dass die Veranstaltung wetterfest über ...

Spritzig, witzig und voller Romantik: So muss Sommertheater sein

HELFENBERG. „Ist es eine Komödie?“ – „Auch, aber vor allem eine Liebesgeschichte!“ Es ist eine herzerfrischende Hommage an William Shakespeare, sein berühmtes Liebespaar Romeo & Julia und ...

Stefansplatzerl jubelt über Sieg bei Energy Globe Oberösterreich

ST. STEFAN-AFIESL. Grund zum Jubeln hat einmal mehr die Bürgergenossenschaft St. Stefan-Afiesl: Ihr Projekt Stefansplatzerl hat soeben den Sieg beim Energy Globe Oberösterreich in der Kategorie „Nachhaltige ...

Verjüngtes ÖVP-Team macht sich ans Werk

HOFKIRCHEN. Nach 18 Jahren legte Hofkirchens ÖVP-Obmann Vizebürgermeister Manfred Stallinger dieses Amt in jüngere Hände. Martin Mairhofer wurde einstimmig zum neuen Parteiobmann gewählt.

Beim Notstromaggregat ist die Gefahr größer als der Nutzen

BEZIRK. Nach dem tragischen Unglück im Bezirk Freistadt, weist der Zivilschutzverband auf die Gefahren beim Betrieb eines Notstromaggregates hin.

Ort schafft Ort: Leere Zentren werden zum Thema gemacht

HASLACH. Bei einem Kinoabend mit Diskussion im Adlerkino geht es darum, wie Ortszentren belebt werden können.

LAbg. Georg Ecker: „Unser Bezirk ist noch nie so gut dagestanden“

KOLLERSCHLAG. Eine gute Zukunft sagt ÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker dem Bezirk Rohrbach voraus, denn die Zeichen dafür stehen gut. Im Landtag will er dafür weiterhin seinen Beitrag leisten.

Bibliothek sorgt für literarisch-musikalische Gustostückerl im Herbst

ALTENFELDEN. Mit Renate Welsh und Herbert Dutzler bringt die öffentliche Bibliothek interessante Autoren für Lesungen nach Altenfelden.