Dominik Reisinger lädt zum Online-Kaffee mit Annika Höller

Hits: 190
Annika Höller aus Haslach (Foto: dieseinerei)
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 12.06.2021 16:45 Uhr

BEZIRK/HASLACH. Nach Musiker Jakob Busch und Krimiautor Christian Hartl nimmt am 17. Juni, 16 bis 17 Uhr, Annika Höller aus Haslach Platz auf der Couch von Bundesrat Bürgermeister Dominik Reisinger.

Annika Höller ist Autorin, Texterin, Jungunternehmerin und Fotografin. In ihrer Freizeit hat sie es sich zum Hobby gemacht, die Wanderwege des Mühlviertels zu erkunden. Dominik Reisinger wird mit ihr über ihr Schaffen sprechen, wie es ihr im letzten Jahr gegangen ist und welche Pläne sie für die Zukunft hat. Von zu Hause aus kann jedermann mit dabei sein – die SPÖ-Ortsorganisation liefert passend dazu ein Kuchenpaket direkt vor die Haustüre. Einfach per E-Mail an team@dominik-reisinger.at mit Namen und Adresse anmelden. Anschließend bekommt man einen Link für die Online-Veranstaltung zugeschickt. Im Rahmen des Online-Kaffees werden auch fünf Bücher von Annika Höller verlost.

17. Juni, 16 bis 17 Uhr

Kommentar verfassen



Neue Herzen für Brustkrebs-Patientinnen

ROHRBACH. Handgenähte Herzpolster übergab die Gruppe Stoffkunst Patchwork Oberes Mühlviertel nun schon zum dritten Mal an das Klinikum Rohrbach.

Am Schwemmkanal schwimmen wieder die Scheiter

AIGEN-SCHLÄGL. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erwacht der Schwarzenbergische Schwemmkanal zu neuem Leben und es wird wieder geschwemmt.

St. Martin ist Station beim dreckigsten Hindernislauf Österreichs

ST. MARTIN. Der Wildsau Dirt Run und damit der dreckigste Hindernislauf Österreichs macht heuer erstmals Halt in St. Martin. Dabei wird es gemeinsam mit der Feuerwehr auch eine Heldenwertung geben.

Obfrau im Kräutergarten setzt auf Teamarbeit

KLAFFER. Bei der Führung des rund 7.800 m2 großen Heilkräutergartens wird Teamarbeit gelebt.

Wie Erosionsschutz im Biomais-Anbau gelingt

AIGEN-SCHLÄGL. Das Biokompetenzzentrum lädt zu einem öffentlichen Feldtag und wirft dabei einen genaueren Blick in den Boden.

Untersuchungsergebnis bestätigt: Es war ein Wolf

HELFENBERG. Bei dem Kadaver, der letzte Woche in Helfenberg gefunden wurde, handelte es sich tatsächlich um einen Wolf.

Löwen wählten neuen Präsidenten

BEZIRK ROHRBACH. Notarsubstitut Clemens Ettmayer folgt Spitalsmanager Karl Lehner als Präsident des Lionsclub Rohrbach-Böhmerwald nach.

Unfall mit dem E-Bike

AIGEN-SCHLÄGL. Gegen einen PKW prallte eine 66-Jährige mit dem E-Bike am Güterweg Grünwald.