Regionale Lebensmittel: Der Konsument hat es in der Hand

Hits: 188
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 25.09.2020 06:09 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Regionale Qualität rückt die Bezirksbauernkammer Rohrbach am Samstag, 3. Oktober, in den Fokus. Unter dem Titel „Das isst Rohrbach“ informieren Bäuerinnen und Bauern sowie die Landjugend über Lebensmittel-Gütesiegel vor zwei Spar-Märkten im Bezirk.

„Für uns Bauern und für die Konsumenten ist es wichtig, Lebensmittel regional zu kaufen. Um diese zu erkennen, helfen verschiedene Gütesiegel“, erklärt Bezirksbauernkammer-Obmann Georg Ecker und verweist vor allem auf das AMA-Gütesiegel und dessen Ableger, das AMA-Biosiegel und das AMA Genussregion-Siegel.

„AMA garantiert österreichische Qualität von der Geburt bis zur Schlachtung, und das komplett nachvollziehbar. Mit unserer Aktion wollen wir einen großen Beitrag leisten gegen die Unsicherheit“, sagt Ecker.

Griff ins Regal entscheidet

Für die Vorsitzende des Bäuerinnenbeirates, Hedwig Lindorfer, und für Bezirksbäuerin Michaela Märzinger ist es eine Herzensangelegenheit, die Konsumenten erneut auf die Bedeutung regionaler Lebensmittel hinzuweisen: „Mit jedem Griff ins Regal entscheidet man, wer den nächsten Produktionsauftrag bekommt. Außerdem ist uns das persönliche Gespräch wichtig. Wir sind uns auch bewusst, dass jeder Bauer und jede Bäuerin Vorbild sein muss.“

Landjugend verkauft Kochbuch

 Unterstützung bekommen die Landwirte bei der Aktion von der Landjugend: „Uns ist es wichtig, dass gute, österreichische Lebensmittel auf den Tisch kommen. Deshalb haben wir in der Corona-Zeit auch bei unseren 900 Mitgliedern im Bezirk Rezepte mit regionalen Zutaten gesammelt und ein Kochbuch erstellt, das wir unter anderem bei der Aktion am 3. Oktober verkaufen wollen“, freut sich Bezirksleiter Philipp Leitenmüller.

Aktionstag

Zu finden sind die Vertreter der Bauernschaft und der Landjugend am Samstag, 3. Oktober, von 9 bis 12 Uhr vor Eurospar Haderer in Altenfelden und vor Spar Jauker in Aigen-Schlägl. Dort wird es nicht nur wertvolle Informationen geben, sondern auch Kostproben selbst gemachter Aufstriche.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



TFS Haslach ebnete den Weg für eine erfolgreiche Bildungs-Karriere

HASLACH. „Daniel Wipplinger ist ein Musterschüler, der aus der TFS Haslach hervorgeht. Er hat alles genauso gemacht, wie ich mir den Werdegang erfolgreicher Fachschüler vorstelle“, stellt ...

Schnittstelle Schule-Arbeit: Austausch über Probleme von Jugendlichen

BEZIRK ROHRBACH. Die Arbeiterkammer Rohrbach lud zum Austausch der Partner des Jugendnetzwerks Rohrbach der Arbeiterkammer OÖ.

Sporthilfe-Chef vertraut auf Chirurgen im Klinikum Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Der langjährige Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Anton Schutti aus Ramsau, wählte die Chirurgie am Klinikum Rohrbach, um sich wegen Leistenbrüchen ...

Landwirtschaft zum Anfassen: Bäuerinnen besuchten Volksschüler

BEZIRK. Bäuerinnen haben bei einem bundesweiten Aktionstag die Kinder der ersten Volksschulklassen besucht, um ein realistisches Bild der Arbeiten auf einem Bauernhof zu zeigen.

Tischler-Lehrlinge aus Hofkirchen gewinnen Keplinger Designpreis

HOFKIRCHEN. Mit ihrem Möbelstück für ein Tiny House sicherten sich Kathrin Kern und Jakob Stadler, Lehrlinge der Tischlerei Thaller in Hofkirchen, Platz 1 beim Keplinger Designpreis.

„Menschen zu fotografieren ist einfach total spannend“

NEUFELDEN/WIEN/LONDON. Stillleben kann sie auch und gerade während des Corona-Lockdowns sind einige Arbeiten dazu entstanden. Viel lieber aber fotografiert Isabella Hewlett Menschen und bekommt dabei ...

Musikalischer Dialog im Sommerhaus des Stiftes Schlägl

AIGEN-SCHLÄGL. Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet das Sommerhaus des Stiftes Schlägl am Abend des Nationalfeiertages seine Pforten. Zu Gast ist das Wiener Duo „Fleuroque“.

Staatspreis Familie & Beruf vergeben: Combeenation holt zweiten Platz

SARLEINSBACH. Nach dem zweiten Platz beim Landesfamilienpreis Felix Familia gab es für die Firma Combeenation einen ebensolchen beim Staatspreis Familie & Beruf.