Frauen sind in Rohrbach gut beraten

Hits: 162
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.02.2021 06:13 Uhr

ROHRBACH-BERG. Das Alom FrauenTrainingszentrum unterstützt Frauen dabei, ihre Chancen in der Berufswelt bestmöglich wahrzunehmen.

Nach einem Jahr Corona zeichnet sich der Bezirk Rohrbach zwar durch eine hohe Erwerbsbeteiligung und eine relativ geringe Arbeitslosigkeit aus, die Dynamik am Arbeitsmarkt hat in den letzten Monaten aber zugenommen, Damit Frau bei diesen Veränderungen Schritt halten kann, hilft das FrauenTrainingsZentrum weiter. Ob es etwa um Lehrabschlüsse, Onlinebewerbungen, Sprachkompetenzen, um Umorientierung mit 50plus oder um digitale Fertigkeiten geht – die erfahrenen Beraterinnen geben kompetent, vertraulich und kostenlos Auskunft.

Jeden Vormittag werden Seminare und Kurse zur Weiterentwicklung der beruflichen Qualifikation angeboten, nachmittags steht die individuelle Beratung im Vordergrund.

Drei Schwerpunkte

Drei Schwerpunktthemen hat sich das Team für den Frühling vorgenommen: Beratung von Frauen um und über 50, Training in der Verwendung von Onlinetools und die Bildungsberatung.

Terminvereinbarung: Tel. 07289/4126

www.alom.at/frauentrainingszentrum/frauenberufszentrum

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naturtipp im April: In der Hecke blühen die Veilchen...

Die bekanntesten und beliebtesten Veilchen sind wohl die Duftveilchen (Viola odorata). Sie werden auch Wohlriechende Veilchen genannt, denn die kleinen dunkelvioletten Blüten verströmen einen ...

Gym-Schüler vergleichen Arbeit in Stadt und Land

ROHRBACH-BERG. Seit fünf Jahren gibt es am Rohrbacher Gymnasium mit dem Wahlpflichtfach TheoPrax eine Kooperation mit der Wirtschaft.

24-jähriger Autodieb ausgeforscht

LEMBACH. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Lembach in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt OÖ konnte ein 24-jähriger Autodieb aus dem Bezirk Rohrbach ausgeforscht ...

Biohof Zauner steht im Finale des Bio-Awards

NIEDERWALDKIRCHEN/OÖ. Im Finale des Bio-Awards Oberösterreich steht der Biohof Zauner und hofft dabei auf viele Stimmen aus der Region.

Polizeiinspektion Neufelden forschte 15-jährige Internetbetrügerin aus: Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe

NEUFELDEN. Der Polizeiinspektion Neufelden gelang es, eine 15-jährige Internetbetrügerin auszuforschen. Nahezu 100 Betrugshandlungen soll das Mädchen durchgeführt haben. 

Schiffsanlegestelle in Niederranna abgebaut – für neue Lösung braucht es Mitstreiter

HOFKIRCHEN/NIEDERRANNA. Nach fünf Jahren Diskussion wurde am Dienstag die Schiffsanlegestelle vor dem Gasthof Draxler in Niederranna abgebaut und abtransportiert. Sie soll aber ersetzt werden – ...

50-Jähriger schnitt sich mit Motorsäge in den Unterschenkel

BEZIRK ROHRBACH. Bei Holzarbeiten hat sich ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.

Initiative „OÖ schnuppert“: Mehr als 30 Betriebe im Bezirk laden ein

BEZIRK ROHRBACH. Schwieriger als sonst gestaltet sich aktuell die Berufsorientierung und das Schnuppern in Betrieben – und damit auch der Einstieg in eine Lehrlingsausbildung. Die „ Initiative ...